Kühlerhalterung abgebrochen (PKW)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo my666,

erstmal ein frohes Neues!

Ein Bild der Befestigung/Bruchstelle wäre hilfreich. Vielleicht kann man die Stelle schweißen oder Hartlöten?

Manchmal gibt es auch einen "Gehäuserand" am Kühler, wo man vielleicht gefahrlos ein 3mm-Loch bohren könnte, um das Ganze dann mit einem Stück Schweißdraht festzuzurren.

Wenn der Kühler dicht ist, würde ich diesen auf keinen Fall austauschen.

VG

Rainer, der Fisch

Hi Rainer, schweißen oder löten ist leider nicht. Die modernen Kühler haben ein Netz aus Alu und die Wasserkästen sind aus Polycarbonat. Die seitliche Halterung ist ein Bestandteil des Wasserkastens.

0

Mache die Bruchstellen "metallisch rein". Dann mache mit einem "Edding" oben auf dem Kühler einen großen Fleck. Damit fährst Du zum Tüv und fragst, ob der Fleck (Du weißt nicht woher er kommt) schädlich für den Kühler sein kann. Natürlich wird der arme TÜV-Mann unwissend am Kühler rütteln, wenn er die gebrochene Stelle sieht. Daraufhin wirst Du lauter (damit es die Anderen hören) mit der Bemerkung, warum er Dir Deinen Kühler kaputt macht, Du hast ihm doch nichts getan. Frage ihn, ob er versichert ist und ob die auch bei böswilliger Sachbeschädigung zahlt. Fahre in einer Werkstatt und lasse es reparieren. Die Rechnung geht direkt zum TÜV. :-)) Gruß Bonny

Gibt vielleicht ein Problem mit Vibrationen, würde zusehen, dass ich die Halterung geschweisst oder gelötet bekomme, sonst musst du vielleicht später das ganze Teil austauschen.

Was möchtest Du wissen?