Schadet es dem Motor, reinen Alkohol zum Benzin zu mischen?

1 Antwort

In geringen Mengen: nein. Gelegentlich ein Deziliter Brennspiritus (=vergällter Alkohol) in den vollen Tank verhindert zudem, dass emulgiertes Wasser den Benzinfilter verstopft. Siehe auch hier: http://motorradtouren.twoday.net/stories/4456147/

Moin gtreiber, ein echt klasse Tipp von Dir. Danke!

0

15W 50 mit 10W40 oder 10W60 mischen?

Hab nen relativ hohen Ölverbrauch bei meiner KTM Duke 125 und sollte jetzt mal wieder nachfüllen. Habe momentan MOTOREX 15W 50 drin und nur noch 10W 40 (Top Speed) und 10W 60 (Cross Power) von motorex daheim stehen. Kann ich das mischen bzw schadet es dem Motor wenn ich es mische?

...zur Frage

Batterie leer georgelt und Brennräume nass stehen lassen: Schadet das dem Motor?

Hallo, ich mache mir gerade Gedanken, da ich beim letzten Start meiner Kiste die Batterie leer georgelt habe. Die Brennräume müssten doch recht stark mit Benzin "kontaminiert" sein. Haben die den schützenden Ölfilm an der Zylinderwand abgewaschen und können diese nun bei längerer Standzeit rosten?

...zur Frage

Schadet es einem Motor wenn der Ölstand knapp unter minimum war?

Bin so ca. 300km gefahren.

...zur Frage

Muss man bei einem vergrößerten Airbox Ansaugloch ein anderes Mapping fahren?

Wenn man das Loch an der Airbox vergrößert, muss man dann ein anderes Mapping aufspielen lassen, oder gleicht sich die Einspritzanlage auch automatisch darauf an? Ein Auto hat doch ein Luftmengenmesser, gibts das bei Motorrädern auch?

...zur Frage

Wie kann ich bei meiner XVS1300A Midnight Star die Leistung steigern

Ich finde mein Motorrad hat beim Überholen zu wenig Leistung und würde nun gerne legal die Leistung erhöhen lassen. Wer kann mir Tips geben was für Möglichkeiten ich dabei habe und es sollte auch nicht viel mehr als 1000 € kosten.

Viele Grüße Cruisal

...zur Frage

Verhindert Spiritus wirklich Rost im Tank ?

Wenn ja warum und schadet das nicht den Motor wenn es dann verbrannt wird ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?