Darf man 2-Takt-Öl zum Benzin mischen ?

1 Antwort

hallo martina, früher in meiner Jugend, also vor ca. 40 Jahren, war ich Tankwart, das gabs damals noch, da hat man, wenn man es mit seinem Motor gut gemeint hat, ein "Schnäpschen", ein Hütchen einer Öldose, in den vollen Tank zugeschüttet,um die Motorschmierung zu verbessern, das ist bei den heutigen Qualitätsstandards moderner Motoren völlig überflüssig,bei elektonischer Einspritzung sogar schädlich und absolut nicht notwendig. Werner Benedict

Hi, Zeitakter brauchen Oel zum Benzin gemischt . Das kann geschehen über zwei getrennte Behälter . Sprich: Benzintank + Oeltank wobei der Oeltank mit zweitakt Oel gefüllt wird , und automatisch Oel zum Benzin dazumischt .

Zweite Variante: Oel wird zum Benzin hinzugemischt mauel.

Da gibts 1:25 und 1:50 Gemisch .

Das heißt bei 1:25 sind auf 25 Liter 1 Liter Oel dabei .

Bei 1:50 sind auf 50 Liter 1 Liter Oel gemischt . (Bei 1:25 ist mehr Oel enthalten ...also fetter als bei 1:50.

Dazu mußt Du natürlich wissen welches Mischungsverhältnis deine Bike hat?

Hier wird der Zweitacker beschrieben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zweitaktmotor

Bei einen Viertakter entfällt die Prozedur weil er Oel in der Öelwanne hat das er selber ansaugt über eine Oelpumpe.

Hier der Link für Viertakter.

(Das Programm lässt meinen zweiten Link nicht zu ,sende ihn gleich anschließend.)

So nun müsste alles klar sein.

Gruß v. der Locke.

Hi, Zeitakter brauchen Oel zum Benzin gemischt . Das kann geschehen über zwei getrennte Behälter . Sprich: Benzintank + Oeltank wobei der Oeltank mit zweitakt Oel gefüllt wird , und automatisch Oel zum Benzin dazumischt .

Zweite Variante: Oel wird zum Benzin hinzugemischt mauel.

Da gibts 1:25 und 1:50 Gemisch .

Das heißt bei 1:25 sind auf 25 Liter 1 Liter Oel dabei .

Bei 1:50 sind auf 50 Liter 1 Liter Oel gemischt . (Bei 1:25 ist mehr Oel enthalten ...also fetter als bei 1:50.

Dazu mußt Du natürlich wissen welches Mischungsverhältnis deine Bike hat?

Hier wird der Zweitacker beschrieben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zweitaktmotor

Bei einen Viertakter entfällt die Prozedur weil er Oel in der Öelwanne hat das er selber ansaugt über eine Oelpumpe.

Hier der Link für Viertakter.

So nun müsste alles klar sein.

Gruß v. der Locke.

? Zusätzliches Öl in das Benzin eines Viertakters? Da hat Dein Freund aber richtig etwas durcheinander bekommen. Deine Hyosung hat ihren eigenen Ölkreislauf zur Schmierung, Öl im Benzin wird Deinem Vergaser und Motor keine Freude machen!

Jap, genau das hat mein Vater auch gesagt .. Er meinte nur, das würde irgendwas an den Ventilen usw verbessern, aber wo ich drüber nachdenke .. Ist das sicherlich nicht so toll für den Vergaser ! Werde ihn mal aufklären, bin mal auf sein Gesicht gespannt, das von einer Frau zu hören ;-) Danke !

0

Was möchtest Du wissen?