15W 50 mit 10W40 oder 10W60 mischen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange die genannten Viskositäten und Spezifikationen auch für deinen Motor geeignet sind (RTFM), spricht nichts gegen eine Mischung.

Servus

Klar kannst Du mischen, doch wozu?

Die Viskosität wird sich nicht merklich ändern und einen Ölverbraucher wirsd Du damit nicht stoppen. Da steht halt mal ne größere Inspektion an.

Grüßle

war schon im mai so bei meiner 30 000 inspektion. Die meinten das is nix schlimmes, wahrscheinlich der ölabstreifring etwas verschlissen, kompression und so wurde alles gemessen, Leistung ist noch da. ist auch nicht soo extrem, aber danke für die antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?