Hmm. Hier ist eine Ferndiagnose schwierig. Rückenschmerzen kommen oft Verspannungnen bei Überlastung (Teufelskreis: untrainierter Rücken wird einer ungewohnten Anstrengung ausgesetzt -> Verspannung -> Schmerzen -> noch mehr Verspannung aufgrund ungünstiger Schonhaltung). Ich würde so vorgehen: Abklärung beim Arzt (zum Ausschluss anderer Ursachen) und dann gegebenenfalls sich physiotherapeutisch Beraten lassen bezüglich geeignetem Aufbautraining.

...zur Antwort

Erfahrungsgemäss ist man auf einem neuen Bike nach ein paar Tagen schon ziemlich zu Hause. Bin auch schon mit einem (Miet-)Motorrad gleich auf eine mehrtägige Tour gestartet: keine Probleme. Allerdings sollte man zunächst sich langsam an das Fahrverhalten herantasten.

...zur Antwort

Entscheidend ist wohl, was Du unter "gut" verstehst. Wenn Dein neues 2-Mann-Zelt einfach nur regensicher sein soll, dann musst Du für gute Qualität ca. 200 Euro rechnen. Ein Schnäppchen kann sicher auch einmal darunter liegen. Sollte das Zelt jedoch noch ein möglichst geringes Packmass und ein (auf dem Motorrad ein bisschen weniger wichtig) geringes Gewicht aufweisen, dann kann man gerne auch gegen 1000.- Euro hinblättern. Quelle: http://www.spatz.ch.

...zur Antwort

Das Navi selber hält sicher einige Minus-Grade aus. Auf dem Motorrad friert sicher zuerst der Fahrer ein ;-) Bei Akku-betriebenen Geräten ist allerdings ein vorübergehendes Nachlassen der Kapazität zu erwarten. Bei elektrischen Geräten sollte man beim Wechsel vom Kalten ins Warme wg. des geräteinternen Kondenswasser eine Trocknungsphase einplanen - gilt jedoch nicht für wasserdichte Geräte.

...zur Antwort

Das wichtigste wurde bereits gesagt. WD-40 eignet sich hervorragend für flächigen Einsatz, dann sollte aber nicht die funzeligen Sissi-Dosen genommen werden sondern die sog. "WD-40 Big Blast Can" mit grösserer Sprühleistung. Noch besser: man kauft sich ein 5-Liter-Kanister mit beiliegendem Handzerstäuber: günstiger, weniger Abfall, besser regulierbar (von einzelnen hauchzarten Tröpfchen bis grossflächigem Auftrag). Beim Bike-Konservieren nur schauen, dass nichts auf Sitz, Fussrasten und Bremsscheiben kommt.

...zur Antwort