Schadet es dem Getriebe wenn der Gang rausspringt (2. Gang wieder ins N) und man dann den Gang wieder knarzend reindrückt(Mit gezogener Kupplung)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Teile vom Getriebe werden stärker als nötig beansprucht, also lautet die Antwort ja.

 

Warum springt der Gang raus, wäre die richtige Frage und wie kann es behoben werden. Im günstigsten Fall kann die Neueinstellung der Schalthebeleien Abhilfe schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kawa2014 17.02.2017, 10:34

Vielen Dank für die rasche Antwort :)

Der Gang ist mir rausgerutscht, da ich den Schalthebel am Fuss wahrscheinlich nicht stark genug betätigt hatte.

Das Getriebe ist so während der Fahrt zuerst ins N gesprungen und anschliessend habe ich es knarzend mit gezogener Kupplung in den 2. Gang geschaltet...

Das Motorrad ist relativ neu, JG 2014.

Ich denke ein Getriebe muss so etwas mal aushalten oder?

0

Was möchtest Du wissen?