Reifen falsch herum aufgezogen, was kann passieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ein Reifen Laufrichtungsgebunden montiert werden soll, spielt hier natürlich der Profilaufbau eine wichtige Rolle. Ich habe kürzlich einen Bericht gesehen, bei dem absichtlich Reifen gegen die LAufrichtung moniert wurden. Erst bei 2-3mm waren deutliche Nässeverdrängungsprobleme merkbar, wogegen bei einem Modernen Radial, oder Diagonal-Gürtelreifen keinerlei Probleme beim falschen Montieren während des Fahrens im trockenen auftreten würden. Bei Diagonalreifen, die ja von der Struktur der Karkasse recht labil sind, wäre ein Schaden bei höheren Geschwindigkeiten nicht aus zu schliessen. Weidere Infos zu Reifen siehe: http://www.motorradreifen.in/detaillierte-informationen-zu-motorradreifen/motorradreifen-bauarten/

In erster Linie hängt das mit dem Aufbau zusammen, da der Gummi an der Stoßßkante nicht gerade sondern schräg geschnitten wird, kann bei falscher Montage sich die Stoßkante öffnen. Z. B. ein Hinterrad das in Front montiert wird, muß entgegen der Laufrichtung montiert werden.

Also auf der Rennstrecke hat ein Freund keinerlei unterschiede gemerkt!!

Was kann passieren, wenn man einen Reifen gegen die Laufrichtung montiert hat ?

Mein Kumpel und ich haben an seinem Mopped die Reifen mal selbst montiert. Jetzt haben wir festgestellt, dass wir die diese gegen die Laufrichtung montiert haben. Super ! Wir machen die jetzt noch mal runter - aber was könnte passieren, wenn man die drauflässt ?

...zur Frage

Was ist ein 0-Grad-Stahlgürtel ?

Diese Bezeichnung bezieht sich auf einen Reifen, habe das in einem Miniartikel in einer Zeitschrift gelesen. Und verstehe kein Wort ! Ich glaube, die Rede war von irgendwelchen neuen Conti-Reifen, die einen "0-Grad-Stahlgürtel" haben. Kann mir jemand erklären, worum es sich dabei handelt ? Gibt es auch andere Stahlgürtel ? Heißt "0-Grad", dass der Stahlgürtel parallel zur Laufrichtung angeordnet ist und nicht irgendwie "verzwirbelt", oder wie kann man sich das vorstellen ?

...zur Frage

Wie wird man zum Geisterfahrer?

ist es euch schonmal passiert das man versehendlich auf die falsche spur richtung gegenverkehr fährt ???habe voll das schlechte gewissen es ist nix passiert aber was kann mir passieren kann ich evtl mein führerschein verlieren ?

...zur Frage

Kleine Beule an meinem Vorderreifen - was ist da passiert ?

Kleine Beule an meinem Vorderreifen - was ist da passiert ? Habe mein Motorrad etwas winterfest gemacht und da musste ich doch glatt feststellen, dass ich an meinem Vorderreifen an der Seite eine kleine 2cm dicke kleine Beule aus dem Reifen raus hab. Was ist denn da passiert ? Kann ich da so weiterfahren oder ist das zu gefährlich ? Hab ich vielleicht zu viel Luft drin ?

...zur Frage

Sind unterschiedliche Reifen wirklich erlaubt ?

Hallo, habe mir heute ein Motorrad angeschaut ( Privatangebot ) auf dem zwei unterschiedliche Reifen aufgezogen waren. Für beide Marken sind zwar Freigaben vorhanden, die hat mir der Verkäufer auch gezeigt, aber ich dachte es gilt immer die paarweise Montage ? Hier ist z.B. vorne ein Pirelli und hinten ein Michelin aufgezogen.

...zur Frage

Kann man anhand vom Reifen feststellen, welche Schräglage man gefahren hat - da es klarerweise verschiedene Reifen gibt, müsste es Herstellerdaten geben, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?