Rahmen und Federbein einfach mit Benzin reinigen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sollte eigentlich keine folgen für den lack haben - wenn du tankst und was daneben geht, gibts ja auch keine lackschäden. Dennoch immer anschließend sauber nachwischen, und nie auf heiße motorteile bzw auspuff kommen lassen.

Ich bin kein Lackierspezialist, würde aber an deiner Stelle nicht den Lack mit Benzin reinigen. Ich glaube, dass Lacke auf Wasserbasis Benzin auf Dauer weniger gut abkönnen als die alten Nitrolacke und stumpf werden.

Mir kam es schon vor, daß mir mein Moto im Bereich Heck und hintere Felge mit Benzin -gewaschen(!)- wurde. Da im entsprechenden Gebiet kein haftendes Kettenfett bekannt ist. 3 x was es ohne jeglichen Schäden gut gegangen, dann habe ich deswegen das Kettenspray gewechselt. Wenn man es also nicht zur Regel werden lässt, müsste es gut gehen.

Was möchtest Du wissen?