Motorradstiefel reinigen

2 Antworten

Ich selbst nutze Sidi Vertigo aus "Lorica" Maerial- ist ne Art Kunstfaser- die reinige ich immer mit einem feuchten Lappen und ab und an mit WD40- ist auch so in der Beschreibung angegeben.

Das Leder würde ich mit Lederfett pflegen- ab und an mal mit einem Imprägnierspray bearbeiten.

Gruss

Andy

Ich mach das mit dem Dampfstrahler und dann ein bisschen einfetten.

Das mache ich mit meinen FOX-Crossstiefeln nach Schlammtouren auch so (wird halt alles abgekärchert), danach trocknen lassen und dann fetten. Was fährst du denn (Stiefel & Bike)? Gruß T.J.

0

Wie reinigt man einen Schließzylinder?

Wie kann ich einen Schließzylinder reinigen? Habe hier ein Schloss einer Sitzbank, dass mit einem Öl behandelt wurde, dass so langsam nicht mehr wirklich fettet sondern pampig wird. Keine Ahnung, was das ist. Könnte Bremsenreiniger Abhilfe schaffen, um es dann mit Grafit zu behandeln?

...zur Frage

Motorradstaffel innen reinigen? ?

Wie kann man Daytons Motorradstiefel innen reinigen ?

...zur Frage

Motorradstiefel und Schalten

Hallo Zusammen! Habe heute zum erstenmal richtige Motorradstiefel ausprobiert und gemerkt,das ich wenig Gefühl beim Schalten habe! Vorher hab ich mit dem Fußgelenk geschaltet,bei den Stiefeln muß ich das ganze Bein anheben.Ist das normal oder muß ich mich nur dran gewöhnen ? Oder hab ich die falsche Technik ?

...zur Frage

Was brauche ich wirklich zum Motorrad reinigen?

Hallo ein Neuling hier,

Ich habe meine A2 Ausbildung fast abgeschlossen und würde gern vor dem ersten Fahren mein Motorrad gern richtig sauber machen, polieren und was man ihm nicht alles gutes tun kann...

Technisch ist alles gut, TÜV ist auch noch neu. Ich würde es nur gern richtig strahlen sehen und mich gleich zu beginn gut 'drum kümmern!

Also; Was brauche ich zum pflegen und reinigen? Außer einem Eimer und einem Putzlappen habe ich bis jetzt noch nichts.

Mein Motorrad ist eine Virago 535 von 95 (siehe BIld). Muss ich da auf etwas besonders achten?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

IXS Lederkombi reinigen, aber wie?

Es gibt viele tolle Anleitungen im Internet um Lederkombis zu waschen/ zu reinigen. Mein Problem ist nun: Ich habe die Waschhinweise meiner IXS Lederkombi (IXS Revolution) beachtet und da steht: Nicht in Wasser waschen, nicht bügeln, nicht trocknen, chemische reinigung nicht Möglich.

Jetzt ist eben so die Frage: Wenn ich die nich in Wasser waschen soll, wie soll ich die dann sauber bekommen? Also mit einem feuchten Tuch von außen Dreck&Fliegen abwischen mach ich sowieso und ich reib die dann auch ab und dann mit lederfett ein, aber das Innenfutter stinkt mittlerweile ganz schön nach schweiß. Muss ich diese Hinweise beachten oder kann ich die trotz dieser Anweisungen bedenkenlos in die Waschmaschine stecken bzw. Handwäsche in der Wanne betreiben?

...zur Frage

Worauf muss man denn bei Motorradstiefeln achten (für normale Tourenfahrten), wenn man ein Mindestmaß an Sicherheit haben möchte?

Also da im (von mir auch "schon" entdeckten) Forum nicht wirklich jemand reinschaut, schreibe ich hier: das Foto gestern hat mich schon sehr nachdenklich gestimmt. Mit Sneakers, Ballerinaschuhen oder Textilschuhen (ob als Halbschuh oder knöchelhoch) fahre ich nun nicht und nehme meine Kinder auch nicht mit, aber offenbar tut es ein einfacher Lederstiefel auch nicht... Ich habe gestern gleich mal beim Internet-Shop geguckt und welche gefunden, die super Kritiken hatten und 60€ kosten.... Aber von Stahlplatte oder so hab ich nichts gelesen, nur von Knöchelschutz und Schaltverstärkung.. Ich hab jetzt 2 Paar bestellt (für mich und meinen Mittleren). Der Kleine hat Second-Hand-Motorradstiefel. Taugen die schon was? Worauf sollte man achten, was die Ausstattung angeht?

Gruß und Dank Martine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?