wie wasche ich mein moped am besten??

2 Antworten

Also ich benutzte auch Spüli (ist am billigsten) im Wasser, mit einem Lammfellhandschuh schön alles sauber waschen und mit klarem Wasser, ebenfalls mit em Lamfellhandschuh abwaschen. Jo, Gartenschlauch geht auch. Mit Leder abziehen. Stellen bei denen man nicht so gut rankommt bearbeite ich mit ner Zahnbürste (die danach micht mehr für die Zähne benutzten - g). Wenn noch Zeit ist die Lackteilchen mit Spezialpolitur bearbeiten, siehe Anleitung. Chrom natürlich mit Spezialpaste bearbeiten. Fadisch... Mach ich einmal im Jahr gründlich. LG Adrenalin

Mein M. ist eine Enduro, da geht's nicht soo genau mit Polieren. Aber sauber mache ich sie auch:

Motorradreiniger auf die trockene Maschiene, paar Minuten einwirken lassen, mit Gartenschlauch reichlich abspülen, fertig. Sind noch verschmutzte Stellen auszumachen, dann das Ganze an diesen Stellen nochmal, mit weichem Schwamm unterstützen, gut abspülen ...

Trocken reiben mit feinem Tuch / Vileda o.ä.

NICHT IN DER SONNE ARBEITEN.

Bewegliche Teile nach dem Trocknen wieder ölen.

wie lässt sich Motorstart und gleichzeitige Beleuchtung bei US-Moped trennen?

Hallo Gemeinde,

meine Shadow VT 500 C schwächelt jedesmal beim Kaltstart des Motors. Wie es sich für ein US-Bike gehört, setzt sich bei der Zündung zugleich die volle Beleuchtung der Schein-werfer in Gang, was eine Menge 'Saft' kostet, der für den Startvorgang fehlt. Ist es möglich, beide Systeme relativ einfach voneinander zu trennen?

...zur Frage

Wer kann mir im süddeutschen Raum ein gutes Sicherheitstraining empfehlen?

Da mein Sohn gerade seinen Führerschein gemacht hat, möchte ich ihm ein Sicherheitstraining spendieren. Und mir würde Eines auch noch mal ganz gut tun. Die Frage ist: lieber ein Sicherheitstraining mit dem eigenen Bike, oder mit einem Gestellten? Ich denke mir dass man mit dem eigenen Bike eher verhalten an die ganze Sache rangeht, weil man eben Angst vor Unfällen hat. Und mit meine Chopper, wenn der hinfällt, da geht ne ganze Menge kaputt!

...zur Frage

Wie habt ihre eure Maschine winterfest gemacht?

Ich habe das Bike gewaschen.Bremsen trocken gefahren. Luftdruck etwas erhöht und vollgetankt. An manchen Stellen noch etwas WD 40 versprüht. An dem Bike war noch soviel WD 40 dran, hab ich beim Waschen gemerkt. Alles Wasser perlte ab. Hab es auf den Seitenständer gestellt und eine Staubschutzhülle darüber gemacht. Sollte ich noch irgendwas tun. Oder ist das ausreichend, damit das Bike auch 2010 anstandslos und optisch wohlbehalten aus der Garage rollt? ( Bei dem Bike handelt es sich um eine 2009er Suzuki SFV 650)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?