Progressive frontfederung bei V-Max

4 Antworten

Hatte schon viel davon gehört. Progressive Federn werden immer in den Himmel gehoben. Es gibt Motorräder, da sind die Originalfedern sicherlich gut, da gibt es kaum Unterschiede. Als ich in meiner Intruder Wirth-Federn eingebaut hatte, glaubte ich ein neues Moped zu haben. Das Fahrverhalten und das Bremsen haben sich enorm verbessert. Ich kann, zumindest für eine Intruder, progressive Federn nur empfehlen. Gruß Bonny2

Kann man wirklich nur empfehlen.Macht sich z.B. besonders gut, wenn man mit Sozius/Sozia unterwegs ist. Das ist echt nervig, wenn u.a. das Mopped beim Anbremsen zum Vordermann hin zu tief von der Gabel her einfedert. Gruß kawabiker!

Das ist zumindest eine kleine Maßnahme, die nicht viel kostet. Es bringt bei einer Wackelmax sicher nicht die ultimative Lösung - dazu bedarf es schon mehr - aber eine Verbesserung ist's auf jeden Fall. Gern genommene Anbieter sind Wilbers, White Power und Wirth. Wobei die Wirths für Fahrer unter 85 kg definitiv zu hart sind. Schöne Grüße maggi

Was möchtest Du wissen?