Progressive frontfederung bei V-Max

4 Antworten

Hatte schon viel davon gehört. Progressive Federn werden immer in den Himmel gehoben. Es gibt Motorräder, da sind die Originalfedern sicherlich gut, da gibt es kaum Unterschiede. Als ich in meiner Intruder Wirth-Federn eingebaut hatte, glaubte ich ein neues Moped zu haben. Das Fahrverhalten und das Bremsen haben sich enorm verbessert. Ich kann, zumindest für eine Intruder, progressive Federn nur empfehlen. Gruß Bonny2

Kann man wirklich nur empfehlen.Macht sich z.B. besonders gut, wenn man mit Sozius/Sozia unterwegs ist. Das ist echt nervig, wenn u.a. das Mopped beim Anbremsen zum Vordermann hin zu tief von der Gabel her einfedert. Gruß kawabiker!

Das ist zumindest eine kleine Maßnahme, die nicht viel kostet. Es bringt bei einer Wackelmax sicher nicht die ultimative Lösung - dazu bedarf es schon mehr - aber eine Verbesserung ist's auf jeden Fall. Gern genommene Anbieter sind Wilbers, White Power und Wirth. Wobei die Wirths für Fahrer unter 85 kg definitiv zu hart sind. Schöne Grüße maggi

Hallo, ich suche Leute, die Erfahrung mit Yamaha V-max haben

Ich will mir über den Winter eine V-mx mit VBoost zulegen und suche Leute, die Erfahrungen mit diesem Mopet haben. wie z.B. Schwachstellen auf die ich achten muss, was für ein Modell war das beste, wie viele km sind drin, was darf sie kosten.....

...zur Frage

Straßenenduro für kleine Leute

Hallo .Suche noch nach einer Leistungstarken Straßenenduro als zweit Motorrad.Bin mit meinen 165cm aber nicht der größte.Kann auch schon ein älteres Modell sein, sollte aber nach möglichkeit e-starter haben und auch sonst altagstauglich sein. Bei den Modellen,die mir so zusagen würden, brauche ich ja ne leiter . Falls mir jemand einen Tip geben könnte, würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Pitbke 125ccm

Hey Ich suche ein Pitbike mit 125ccm als reines Spaßbike. Nach etas recherchieren hab ich dann rausgekriegt das die Dinger ja sich sehr gern mal das Genick brechen. Um dies vorzubeugen würde ich den Rahmen zusätzlih verstärken. Für eine bessere Federung würde ich dann noch eine andere Federgabel, Dämpfer einbauen. Ein bild wie das Pitbike meiner Meinung nach aussehen sollte hänge ich diesem Post an. Hättet ihr Vorschläge von Modellen die etwas taugen?

gruß

jonas

PS: Sollte ein 4-takter sein

...zur Frage

Auspuffanlage v-max 1200

Hallo zusammen, Ich hätte mal eine Frage wegen der AuspuffNummer ET.NR: 1UT-14710-21-00 Passt diese Nr auf meine V-Max 1200 EN Modell mit 140 PS. Währe um Hilfe echt dankbar

...zur Frage

Yamaha Dt 125 Zylinderkit einbauen?

Moin! Ich möchte meine Yamaha DT125 RE Bj.2004 gerne wieder instandsetzen. Das Probleme war, dass sie nicht anspringen wollte, somit habe ich nun den Zylinder(3mb00) und Kolben ausgebaut. Der Kolben ist hin, denn auf dem "Kolbenkopf" (keine Ahung, ob das sich so nennt) sind lauter "Einschlaglöcher" die sehr wahrscheinlich durch einen kaputten bzw abgebrochenen Kolbenring Stück verursacht worden sind. Dieses abgebrochene Stück sitzt sogar noch in dem Kolbenkopf drin. Komischer Weise ist auch die Powerwalze hin. Sie war total verbogen (durch zu viel Hitze vielleicht?) Nunja aufjedenfall hatte ich nun vor, den kompletten Zylinder durch einen Neuen zu tauschen. Also hab ich nach diesen Zylinder im Internet gesucht. Habe dann aber nur den Zylinder und Kolben zusammen gefunden. Mir wäre lieber wenn ich alles komplett bekommen könnte mit Powerwalze, Zylinderkopf etc. ... Habe dann ein Zylinderkit von Athena gefunden: http://www.skybikershop.com/AthenaZylinderKit125ccmYamahaDT125TZR125TDR_p6790_x2.htm Nun meine Frage: Könnte ich dieses Zylinderkit ohne Probleme einbauen, da vorher ja der originale Zylinder drin gewesen ist und die Dt sonst auch original ist außer ein Sportauspuff´?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?