Ölsieb vergessen einzubauen, schlimm?

3 Antworten

Ölsieb vergessen einzubauen, schlimm?

Ja. Falls mal größere Teile im Ölsumpf schwimmen, werden diese nicht gleich in den Ölkreislauf mit den ganzen feinen Kanälen und Bohrungen angesaugt und unterbrechen dort die Schmierung, was zu einem Motorschaden führt.

Wie hat man sich das vorzustellen? Ist das Ölsieb direkt an der Ablassschraube oder stammt es aus dem Ölkreislauf? (Man könnte das aus der Grösse des Siebs schliessen) Wenn es direkt an der Ablassschraube ist, sehe ich dafür eigentlich keinen Sinn, denn es filtert ja nur das Öl, das du sowieso ablässt, dann hat es wohl eher eine politisch korrekte Funktion, wäre also (auf deutsch) sinnlos.

Würde mir da keinen Kopf drum machen.

P.S.: falls das Sieb aussen einen Dichtungsring hat, könnte der Motor jetzt an der Ablassschraube undicht sein, wäre nicht so gut.

habe ich gemerkt das ein Ölsieb im Altöl schwimmt, meine Frage ist wie wichtig ist das Ölsieb?

Ich habe noch nie gehört oder gelesen, dass ein Maschinenbauingenieur ein überflüssiges Teil in einen Motor hineinkonzipiert!

Was möchtest Du wissen?