Öl kommt hinter dem Ritzel her.....

1 Antwort

Nimm mal das Ritzel ab. Dahinter sitzt eine Buchse, die man einfach rausziehen kann und dahinter sitzt ein O-Ring, der gerne mal etwas undicht wird. Kostet nur ein paar Cent. Ölverlust an dieser Stelle liegt zu 99% daran.

Viel Glück.

Darf das Ritzel spiel haben?

Hallo zusammen

bin am Kettenwechsel und hab gemerkt, dass das Ritzel Spiel hat, und zwar in axialer Richtung. Die Welle scheint sozusagen länger als das Ritzel zu sein. Da kann doch was nicht stimmen oder? Kommt mir sehr suspekt vor. Motorrad: Honda Vf 750f, RC15 Es ist nichts verschlissen soweit ich das gesehen hab. Bitte um Rat! Danke !!! Gruss Michi

...zur Frage

Halogen auf LED umrüsten?

Hallo,ich möchte mein Halogen Scheiwerfer wo eine 12V/HS1/35W Birne verbaut ist umbauen zu einem LED Scheiwerfer. Ich habe dieses LED-Kit gefunden

https://www.amazon.de/gp/product/B01LYSN3LI/ref=ox_sc_act_title_4?smid=A2M9DYXLEU3FWQ&psc=1

und frage mich ob es passt und überhaupt was bringt da es eine andere Watt Zahl ist. Von der Fassung her mache ich mir keine Sorgen und vom Kabel ob man es einfach so Tauschen kann ohne Probleme bzw. was ich da beachten muss.

Mit freundlichen grüßenMoric_rws

...zur Frage

Benzingeruch und rote "Verfärbung" am Motorrad

Hallo!

In letzter Zeit fahre ich relativ viel Motorrad (60km am Tag) um zur Arbeit zu kommen. Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass mein Motorrad stärker nah Benzin und Öl riecht. Auch meine Freunde sagen, wenn ich an ihnen vorbei fahre riecht es stärker nach Benzin als sonst (Ich fahr eine Suzuki Intruder 125). Auch wenn das Motorrad steht scheint unten immer ganz wenig Öl auszutropfen. Öl und Filterwechsel sind erst vor kurzem gemacht worden. Wohlmöglich wurde vergessen die Unterlegscheibe bei der Schraube als Abdichtung wieder einzusetzten. Zudem ist mir aufgefallen, dass es sich link am Motor etwas rötlich/rostfarben verfärbt hat. Man kann es aber abwischen.

Woher kommt dieser starke Benzingeruch in letzter Zeit und wieso verfärbt sich der Motor links? Oder ist es Flüssigkeit die dort raus kommt? Ich bin wirklich ratlos und hoffe, dass es nichts schlimmes ist. Ich habe ein Bild von der Verfärbung angehangen, damit ihr versteht was ich meine.

MfG

lled

...zur Frage

Lebensdauer Eurer Ketten?

Heute gab es an meinem Bike beim Beschleunigen plötzlich ein hässliches "mechanisches" Geräusch und eine genaue Untersuchung ergab, dass das vordere Ritzel ziemlich zahnlos war, während das hintere Blatt und auch die Kette selbst noch ganz ordentlich aussahen.

Die Kette hatte gut 30 TKM runter, sitzt an einer V-Strom 650, wird regelmässig per Scottoiler geschmiert und im Winter, wenn das Öl im Oiler etwas dicker ist, zusätzlich ab und an "konventionell" mit Kettenspray.

Wie sehen die Laufzeiten der Kette denn bei Euch aus?

(Kardanliebhaber und Riementriebler sind von der Beantwortung befreit!)

...zur Frage

Problem mit einer Fehlermeldung?

Hallo, Ich habe das Problem bei meiner Suzuki GSX R 600 K6 das immer abwechselnd die Wärmeanzeige und der Fehlercode FI oder F1 angezeigt wird, außerdem leuchtet eine Rote Leuchte auf. Zudem geht der Elektrostarter aber das Motorrad spring nicht. Was noch ein Rolle spielt denke ich ist, dass das Motorrad gerade erst auf 48 PS gedrosselt wurde. Zudem ist mir aufgefallen das wenn ich den Motor sonst gestartet habe die Geräusche von der Elektronik lauter waren und eine Geräusch mehr kommt als bei allen YouTube Videos die ich mir angesehen habe (Die letzten Tage seit der Lieferung ist sie nur mit den Extremen Geräuschen Angegangen was ich bis eben dachte normal sei... Anfängerfehler, Aber sie ist noch angesprungen). Damit hat sich meine letzte Frage ob es am Öl liegen könnte wohl erledigt)). Ich habe das Motorrad letzte Woche mit einem Jahr Gewährleistung gekauft, fällt dies darunter?

Schon mal danke für eure Hilfe und ich hoffe ihr könnt mit Helfen.

MfG

...zur Frage

Wie viel ÖL zu viel ist tolleranz und stinkt Kühlflüssigkeit???

Moin mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass meine Erna anscheinend zu viel ÖL beim Wechsel bekommen hat. Da es ja nicht gesund ist, habe ich etwas mit ner Benzinpumpe abgepumpt, da war es dann zu wenig und ich musste noch was nachschütten. Heute ist mir aufgefallen, dass da jetzt wieder zu viel drinne ist also manchmal über max Markierung und manchmal sogar das ganze Fenster. Kann aber nur minimal zu viel sein, da ich insgesamt knapp über 3 Liter eingefüllt habe und nach Filterwechsel auch 3 Liter rein sollen (laut Handbuch) und abzüglich des ganzen hin und her pumpens dürfte es eigentlich passen. Kann es sein, dass nur ein paar Milliliter zwischen min. und max. Markierung liegen? Und was würde bei minimal zu viel ÖL (ich sag mal im worst case 200ml) passieren?

Außerdem hat sie mal wieder etwas Kühlwasser aus dem Überlauf rausgedrückt, was ziemlich gestunken hat, als ich dran gerochen habe. Ist das normal oder sollte das gewechselt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?