Wieso "klappert" eine Ducati im Standgas immer so?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt an Ducatis Trockenkupplung, welche "in der Luft Flattert". Die macht dieses Gerassel solange die Kupplung nicht gezogen ist. Die meisten Ducs haben Trockenkupplungen während die Meisten anderen Hersteller nasskupplungen haben. Die sind Geräuschlos.

15

Yep, nichts mehr hinzu zu fügen !

0

HONDA Blackbird

Ich besitze eine Honda XX. Diese gibt im Stand bei eingekuppeltem Motor aus dem Getriebe polternde Geräusche von sich. Die Ausgleichswellen wurden bereits justiert. Lt. Mechaniker kann das Geräusch von der Kupplung kommen. Wer hat einschlägige Erfahrungen?

...zur Frage

V-Strom 1000 rumpelt in der Kupplung

Hallo Leute ! Ich hab mir heute eine Suzuki DL 1000 K3 (V-Strom) gekauft, ich hoffe das war kein Fehler ????? Im unteren Drehzahlbereich rappelt und vibriert das das Ding beim beschleunigen wie verückt, ich hoffe es kann mir jemand einen Tipp geben wo ich am besten zu suchen Anfange. Denke die Geräusche und Vibrationen kommen aus dem Kupplungsbereich.

...zur Frage

Wieso hat die Marke Ducati so einen schlechten Ruf ?

Ist eigentlich ein Traum von mir mal irgendwann so eine Rote zu fahren. Höre aber das immer wieder: Unzuverlässig, oft Motorschäden, Unterhalt teuer, usw. Wie seht ihr das, ist da was dran oder nur Vorurteile ?

...zur Frage

Wieso werden selbst in guten Filmen immer die falschen Motoren-Geräusche unterlegt?

Das fällt mir immer wieder auf - aber nur bei Motorrädern. Da fährt ne Harley daher und es hört sich an wie ein 4 Zylinder. Das ist doch lächerlich. Ist euch das noch nie aufgefallen?

...zur Frage

Problem mit hydraulischer Kupplung Ducati ST4 Bj.98

Hi zusammen,

seit einiger Zeit bin ich in Besitz einer gebrauchten ST4, als 2.Mopped für die längeren Touren ;o)

Bis auf eine Sache habe ich nichts auszusetzen und das ist wie folgt: wenn die Duc länger bewegt wird, gerade im Stadtverkehr, oder Stau...also die Motortemperatur entsprechend hoch ist, rupft die Kupplung beim Anfahren. Das gestaltet sich zeitweise wie der Ritt auf einem störrischen Esel, ein Schleifpunkt ist unauffindbar.

Ich habe zudem festgestellt, dass sich nach Fahrten in dem Ausgleichbehälter für die Hydraulik Schwebeteilchen befinden, dh. Flüssigkeit wird braun/schwarz.

Meine Frage: Hydraulikflüssigkeit, oder Schläuche austauschen <---wenn ja, was ist dabei zu beachten, bzw. Tipps für die Durchführung? Oder liegts (hoffentlich nicht) an der Kupplung...? Würde mich freuen, wenn sich jemand hier damit auskennt und die passende Lösung hat.

Gruss

...zur Frage

Sachs ZZ 125 klingt viel lauter und tiefer als vorher?

Moin, mir ist an meiner Sachs ZZ 125 aufgefallen, dass sie auf einmal viel lauter und tiefer klingt, sie knattert bzw. blubbert viel mehr, die Geräusche kommen meiner Meinung nach vom Motor bzw. Getriebe. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?