Ninja 300 schweren Sozius mitnehmen - klappt das?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gehen würde es schon, ist aber eine Schei$$-Fahrerei, hast wahrscheinlich kaum noch Feedback vom Vorderrad, und wenn der Typ beim halten oder anfahren nicht ruhig wie eine Sphinx hinten sitzt liegst du ganz schnell auf der Nase, also immer mit ein bisschen "Stützgas" fahren, damit dir die Fuhre (speziell beim langsam fahren) nicht so schnell kippt.

Also normalerweise hält das das Moped schon aus, jedoch solltest du wenn möglich den Reifendruck erhöhen und pass gut auf das du beim anfahren und anhalten nicht umfällst.

PS: Lade dann bitte ein Foto hoch, das sieht sicher lustig aus :)

Wenn die maximale Zuladung und Achslast nicht überschritten wird, bricht auch nix ab.

Trotzdem ist hoch oben und weit hinten die ungünstigste Position an der  man Zuladung unterbringen kann. Mit nem so schweren Beifahrer da hinten/oben, und ne sehr leichten Fahrerin wird also das Fahrverhalten von dem Mopped ziemlich kritisch werden.

Ich habe mal auf einer CBR 900 einen etwa 100kg-Klotz mitgenommen. Das war keine angenehme Fahrt, obwohl ich schon über 30 Jahre Motorrad fahre. Nie wieder! 

Ich rate dir ab!!!

Vor allem solltet ihr auch beim Aufsteigen aufpassen. Dabei kippt das Motorrad nämlich ziemlich leicht. Besonders, falls dein Sozius nicht so gelenkig ist.

 Mir hilft es dann immer, wenn sich der Sozius nicht auf der Seite beim Aufsteigen festhält, von der er aufsteigt, sondern auf der gegenüberliegenden Seite. Steigt er also von links auf, könnte er sich z. B. auf deiner rechten Schulter abstützen.

Einen Sozius mitzunehmen, der mehr als das Doppelte wie ich wiegt, würde ich für keine gute Idee halten. Beim Aufsteigen und Anhalten wird es schwierig, die Fuhre aufrecht zu halten. Das Fahrverhalten dürfte sich auch stark zum Schlechteren verändern.

Ich würde es nicht tun!

Brechen wird da nichts, aber die Gewichtsverteilung ist nicht gut...

Hat dein Motorrad überhaupt genug Zuladung, du wiegst mindestens 60kg und der Kerl mindestens 128kg mit Motorradbekleidung oder fahrt ihr nackt?

Effigies 19.08.2016, 16:03

Ein nackter  120kg Brocken der bei einem kleinen Mädchen hinten auf dem Mopped sitzt............

wenn den die Rennleitung ned raus winkt, dann nur weil sie denken es wäre "versteckte Kamera" ;o)

2

Das Ding hat ein Leergewicht (Leermasse) von 174kg und 177kg Zuladungsmasse.

Die dürften dann erreicht sein.

Abbrechen wird nix, sofern sich niemand zu blöd anstellt.

Ist das eine Verarschungsfrage?

Kawagirl 19.08.2016, 14:22

ne aber bei der ninja is sozius son fach das sieht nich sehr stabil aus,.. alles plastik sehe da nur 2 mini metal stifte mti 1-2cm dicke. meiner 125er die ich hatte war da ganz viel metal,.

0
Mankalita2 19.08.2016, 14:29
@Kawagirl

Ganz einfach Kawagirl:

Wenn DU ein ungutes Gefühl dabei hast, dann lass es! Es sei denn dein "gut genährter" Sozius unterschreibt dir für evtl. aufkommende Schäden zu haften. Punkt! Es ist dein Motorrad und fertig!

Davon abgesehen... ich fahre ja nun schon einige Jahre, habe viel erlebt, hatte auch ab und an nen Sozius drauf, auch etwas schwerer als ich (keine Kunst) aber... sorry, nein, jemand mit 120 kg würde ich nicht auf meinem Motorrad mitnehmen. Nicht, weil mein Motorrad das nicht aushalten würde sondern weil ICH (170, 55 kg) keinen so schweren Sozius (außer in einem absoluten Notfall) mitnehmen würde, ich muss das Motorrad im Stand halten, macht der eine dumme Bewegung da hinten drauf, liegen wir alle drei platt auf der Straße (Motorrad, ich und Sozius). Ich fahre, ich trage die Verantwortung, ich entscheide, keine Diskussion. Wer das nicht akzeptieren hat schlichtweg Pech gehabt.

5

Was möchtest Du wissen?