DT 125 R de03 Welchen Kolben soll ich nehmen?

2 Antworten

Wenn nur die Kolbenringe beschädigt waren und der Kolben noch vollkommen intakt ist, warum dann nicht nur die Kolbenringe ersetzen?

Es kommt darauf an, welche Legierung für den Kolben verwendet wurde. Handelt es sich um eine, die weniger Wärmeausdehnung hat, dann kann ein größerer Durchmesser gewählt werden. Ist der Laufspalt zu klein und der Kolben dehnt sich aus, gibt's einen Kolbenklemmer.

Es gibt auch noch andere Hersteller (Mahle, JE, Wiseco, Meteor, Athena) neben Wössner. Wössner dürfte aber die teuerste Variante sein.

Von Meteor gibt's glaub schon vormontierte Kolbensätze, was Beschädigungen bei der Montage der Kolbenringe schon mal ausschließt.

https://www.scheuerlein-motorentechnik.de/motorrad/yamaha/50-199-ccm/dt125-modelle/dt125r/

https://www.motorsportgoetz.com/Kolben-Tuning-Yamaha-DT-125-R-TZR-125-TDR-125-5595-A

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Alles klar Vielen Dank der von Götz ist leider nicht mehr verfügbar hätte mitlerweile den Scheuerlein genommen. Und ja auch der Kolben ist verschlissen

0

Den Wössner gibt's für die DT 125 R nur mit 55,94 mm Durchmesser (ohne Übermaß).

Woher ich das weiß:Recherche
 - (Kolben, yamaha dt 125)

Was möchtest Du wissen?