Muss man einen leichten Rutscher beim Verkauf erwähnen?

1 Antwort

Wenn nur die "anbauteile" verschrammt waren: gegen neue Austauschen und Fertig! Wollt Ihr ein Motorrad verkaufen oder Euch für jeden Wheelie, Motorausdrehen bis Begrenzer, blockierendes Hinterrad usw. Rechtfertigen wollen?? Unfallschaden angeben:OK, ansonsten lieber den Mund halten, man kann einen potenz. Käufer auch "schwindelig" reden.

Wertermittlung nach DAT - wie geht das?

Hallo, ich habe online gemäß DAT den Wert meiner Kawasaki ermittelt. Es wird lediglich der "Händlereinkaufspreis" angezeigt. Der liegt unter dem tatsächlichen Wert, also dem Betrag den ich beim Verkauf erzielen könnte. Ich bin Privatverkäufer. Wieviel Prozent muß man denn auf den ermittelten Händlereinkaufspreis draufschlagen damit man den angemessenen Verkaufspreis weiß?

Danke schon mal

...zur Frage

Ksr moto (generic trigger 50) kommt nicht mehr auf geschwindigkeit?

Hallo, ich habevor ca 6 monaten meinen Autoführerschein fertig mit 17 und habe mir ein 50er moped gekauft es fuhr einwandfrei doch nach ca 1600 km zog sie nicht mehr richtig doch das problem hatte ich gefunden der auspuff krümmer war zu mit öl kohle oder so ,ausgebrannt und es ging wieder perfekt . Nach 300 km oder so ging es dann wieder nicht da hsb ich nochmal den krümmer ausgebrannt doch hatte nix mehr gebracht . Dann hsb ich mir einen neuen auspuff bestellt von Turbokit doch der zieht irgendwie erst gaanz spät und berg hoch komm ich garnicht erst dann hab ich wieder den alten krümmer dran gemacht da gings wieder besser aber immernoch schlecht normal bin ich auf der geraden mit minimaler steigung immer die max. Geschwindigkeit 54 gefahren doch jetz schaff ich da gerade mal 43. Nun wollte ich fragen woran das liegen kann es ist alles original an dem moped. Aber was mir aufgefallen ist falls das was damit zutun hat im krümmer ist sowas wie eine dose oder so und da ist die hintere seite durchgebrannt beim ersten mal ausbrennen aber danach hat es ja immernoch gezogen .

Danke für die antworten

...zur Frage

Beim Gaswegmehmen meiner Virgo 535 knallt der Auspuff,

Ich habe da ein Problem vieleicht kann mir einer helfen. Ich habe den Vergaser in einer Werkstatt general überholen lassen,es wurden sogar neue Membrane verbaut.Nach meiner ersten fahrt,habe ich bemerkt,dass in unregelmässigen Abständen beim beschleunigen das Gas nicht gut angenommen wurde,nur wenn ich zaghaft den Gasgriff betätigte ging es schon besser.Das eine muss ich noch erwähnen,bein Gas wegnehmen knallt der Auspuff jedes mal.Ich war schon in 2 andere Werkstätten aber keiner konnte bisher das Übel abstellen.Ich habe den Benzinfilter vom unteren Tank gereinigt und habe noch einen Filter zwischen Tank und Vergaser gereinigt,es hat sich nichts getan.Ein neuer Filter ist verbaut.Und jetzt weis ich nicht mehr weiter.

...zur Frage

Wie vorgehen beim Motorrad Verkauf (Probefahrt etc.)?

Moin zusammen,

ich hätte eigentlich eine ganz generelle Frage, bzw. hätte gerne eure Meinung gewusst:

Aus gesundheitlichen Gründen werde ich leider meine 2012er Streetbob verkaufen müssen.

Meine bisherigen Motorräder hatten einen relativ geringen Wert, daher habe ich mich mit Fragen wie "Was passiert wenn die Machine bei Probefahrt kippt" eigentlich nicht wirklich auseinandergesetzt. Bei der Streetbob (ca. €15k) ist dies anders.

Es gibt einige Angebote bei denen Provefahrten ausgeschlossen werden - ich denke aber, dass man ja nicht von jemandem verlangen kann für knapp 15k die Katze im Sack zu kaufen .

Habt ihr ein paar Tipps wie ihr dabei vorgehen würdet bzw. schon mal vorgegangen seid ? (Zb. Vertrag aufsetzen, wenn Maschine kippt, dann gekauft, / nur Fahrer die Führerschein mind. XY Jahre haben; nur bei trockenem Wetter etc etc etc ...)

Vielen Dank & Gruß

Jojo

...zur Frage

Rutscher mit optischen Folgen - Kaufen oder nicht?

Ihr Lieben! Ich bin momentan auf der Suche nach einer schicken 125er und nun soll es eine Yamaha YZF R125 werden. Habe ein Angebot für 1.700€ gefunden, allerdings gibt es optische Schäden. Dabei handelt es sich um das BJ 2011, gelaufen 27.000km. Der Verkäufer schrieb, es wurde Technisch nichts beschädigt. Verkleidung hinten links gebrochen, Seitenverkleidung links Kratzer, Kanzel Riss / Abschürfung. Was sagt ihr? Kaufen oder nicht? Bzw wie kann man das Motorrad auf schwerwiegendere Schäden untersuchen? Das Heck ist hinten links gebrochen, ist sozusagen ein Loch drin. Heck wäre natürlich relativ günstig, wenn es denn nichts anderes wäre.. Danke :)

...zur Frage

Mich würde es mal interessieren ob jeder Motorradfahrer schon mal en Sturz oder Rutscher hatte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?