Laufleistung Antriebskette mit Scottoiler

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

bis 50.000km 50%
bis 30.000km 33%
weiß nicht 16%
> 50.000km 0%
bis 10.000km 0%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
bis 50.000km

Scottoiler Universalkit 46 000 Km auf der Honda VFR 750. Die ist jetzt verkauft, ob der die Kette gewechselt hat? Morgen gibts das neue Scottoiler eSystem an die CBR 600 ..

bis 30.000km

bei meiner TRX hatte ich nach so einer Laufleistung die Kette sicherheitshalber gewechselt / Kettenöler sind ihr Geld wert wenn mann Platz dafür hat /

Kettendurchhang abhängig von Federwegen und / oder ... ?

Moin,

der kleine Dialog mit Spider hat mich nochmal nachdenken lassen.

Wovon genau ist jetzt der Kettendurchhang abhängig?

Die Federwege müssen ja eigentlich eine oder sogar die entscheidende Rolle spielen. Wieso hat meine Fazer dann so ein großen Durchhang? Die Federwege sind nicht groß...

Also, ich denke, die Frage ist klar.

Gruß...

...zur Frage

Eine Kette nach langer Standzeit wechseln ?

Bin an einem gebrauchten Motorrad interessiert das seit gut 4 Jahren nicht mehr bewegt wurde. Die Kette ist Original und seit 8 Jahren drauf, Laufleistung lt. Tacho knappe 16000 km. Die Reifen müssten ja runter wegen dem Alter, und die Kette ? Beschädigungen kann ich nicht erkennen und sie scheint auch gefettet gewesen zu sein vor der Stilllegung.

...zur Frage

Wie hoch ist die durchschnittliche Laufleistung einer Antriebs-Kette?

...zur Frage

Motorradkette verliert seit Kauf Gummiringe -> Gewährleistung?

Hey ich habe mir vor 4 Monaten eine Gebrauchte SV 650 SA gekauft bei einem Händler. Ich habe wie es üblich ist 1 Jahr Gewährleistung.

Bei meinem Motorrad trat von Anfang an das Problem auf, dass ich bei der Motorradkette die Gummiringe in den Kettengliedern verliere. Das habe ich beim Kauf nicht bemerkt, bzw. war es nicht zu erkennen, da die Ringe sich während der Fahrt nach und nach lösen, und zum Teil beim vorderen Kettenblatt sammeln. Ich bin zwar kein Experte, nehme aber mal an das das nicht allzu gut ist :D. Da die Schmierung in der kette nicht mehr gegeben ist.

Könnte man vom Händler eine Beseitigung des Schadens (sprich ne neue Kette) fordern? Die Gewährleistung gilt zwar nicht für Verschleißteile, aber das Motorrad war dann ja beim Kauf schon "defekt"

Danke im voraus

...zur Frage

Was könnte das für ein Geräusch beim Schieben des Motorrades oder Drehen des Hinterrades sein? (UPDATE)

Hallo,

ich habe eine kurze Frage. Ein Kollege hat ein komisches Geräusch an seinem Motorrad. Es ist eine Honda CBR600F. Beim Schieben des Motorrades oder Drehen des Hinterrades sind Geräusche von der Kette hörbar. Jedoch schleift die Kettte nirgendwo. Die Kette und die Ritzel selbst sehen gut aus, der Durchhang ist auch ok (eventuell etwas zu Stramm?) Lässt sich so ca. 25mm bewegen. Jedoch würden wir gerne wissen, was es mit diesem Geräusch auf sich hat.

Hier ist ein kurzes Video des Geräusches beim Drehen des Hinterrades mit der Hand ohne Gang natürlich. http://de.tinypic.com/r/2hn3jue/9

Ich weiß das Ferndiagnosen von Geräuschen schwer sind, jedoch hat vielleicht jemand schon mal sowas gehört.

UPDATE: 

Nach gründlicher Reinigung, Schmierung und Spannen der Kette ist das Geräusch weg, aber ein anderes geblieben. Dieses Geräusch ist unabhängig der Kettenspannung vorhanden (egal ob die Kette zu locker oder zu straff eingestellt ist). Jedoch hört man dieses nur beim drehen des Hinterrades mit der Hand, beim Schieben ist jetzt kein Geräusch zu hören.

Hier ist erneut ein kurzes Video mit dem neuen Geräusch. Eventuell ist ja dieses Geräusch völlig normal ? (Link zu dem Video weiter unten)

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was nutzt zuerst ab? Kette oder Ritzel bzw Kettenrad?

Ich habe Ritzel und Kettenrad bei meiner 125er Enduro gewechselt, die Kette war aber zu kurz. Daher habe ich die vorherige, alte Kette gekürzt (Kettenrad und Ritzel war anders gezahnt) und bin unwissend: Verschleißt die Kette das Ritzel und Kettenrad oder eher umgekehrt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?