Moped im Stand runterschalten?

7 Antworten

Das macht vom technischen her gar nichts, also Getriebeschaden o.Ä kann dadurch nicht passieren - sonst wären die Fahrschulfahrzeuge Einwegmopeds, denn dort kann am Anfang keiner so richtig runterschalten.

Nur in bestimmten Situationen ist es sicher unpraktisch.
z.B an einer roten Ampel, wenn du hinter den anderen Autos stehen bleibst, dann wird es schlagartig grün aber du brauchst 5 Sekunden um runter zu schalten. Die Autos hinter dir bedanken sich sicher immer wieder mal mit nen Tinnitus

Nein, macht nichts, wenn sie sich nicht weiter runter schalten lässt musst du halt kurz die Kupplung leicht kommen lassen und dann wieder ziehen, dann kannst du weiter runter (schalten).

Was möchtest Du wissen?