motor - vn 800

1 Antwort

Hallo loeffel. So eine ähnliche Frage hast Du gestern schon gestellt. Natürlich können wir nachvollziehen, dass Du Dir ernsthafte Sorgen machst, ob nicht eine teure Reparatur auf Dich zukommt. Zumal die Ursache nicht geklärt ist. Denke mal keinen hier würde es nicht belasten (mich würde es um den Schlaf bringen). Aber wenn selbst die Werkstatt, die das Motorrad gesehen hat, den Fehler nicht findet, wie sollen wir dann ohne eine genaue Untersuchung den Fehler finden? Es können nur Mutmaßungen angestellt werden, die Dich auch nicht weiterbringen. Meist verunsichern diese nur, weil jeder eine andere Lösung hat. Die Summe der Möglichkeiten bereiten einen dann schon ganz schöne Kopfschmerzen. Gehe einfach mal zu einer anderen Werkstatt und lass es noch mal untersuchen. Auch Bekannte, die sich mit Motorrädern auskennen, können eine Hilfe sein. Es kann auch nur eine Kleinigkeit sein, wie bei mir, wo der Fehler mehrere Wochen gesucht wurde (von mir und viele Freunde). Es war nur ein loser Kabelbinder. Gruß Bonny

Motorenfrage:

Hallo liebe Leute, wenn ich bei meinem Motor im Betrieb ein pfeifendes Geräusch höre, muß das zwangsläufig ein defektes Kugellager sein, oder kann es da noch andere Gründe geben? Das Geräusch gibt es auch im Stand und bei steigender Drehzahl erhöht sich auch die Frequenz. Auspuff ist heile und die ganze Ansauggeschichte auch. Wer weis Rat? Mein Moped: Suzuki GS450L Bj.86 21.000 auf der Uhr

...zur Frage

Getriebe im Eimer?

Hallo Motorradgang,

hatte eine Frage gestellt wegen den komischen Geräusch was bei der fahrt auftritt jedoch ist es auch nun soweit dass es nun nach längerer Standzeit ein Geräusch aufgetreten ist was eindeutig vom Motor bzw. Getriebe kommt. Packe auch eine Audio rein wo man das Geräusch ziemlich gut vernehmen kann da es lauter als das eigentliche Motorengeräusch ist... Die Frage ist: Getriebe bzw. Motor im Eimer oder nur eine "Kleinigkeit"?

Audio-Datei: http://vocaroo.com/i/s06KTkQhSotu

...zur Frage

Pfeifen bei YZF R-125

Hallo,

ich habe seit ca. einem Monat das Problem, dass wenn ich langsam und in niedriger Drehzahl mit meinem Moped fahre ein Dauerpfeifen zu hören ist. Ich bin der Meinung, wenn ich ca 40km/h fahre ist das Geräsch weg. Es kann natürlich auch nur sein, dass der Motor das Geräusch einfach überspielt. Ich hoffe ihr wisst was das sein könnte!

Ich hatte schon die Idee das es an den Bremsbelägen liegen könnte, aber komischerweise ist das Geräusch kurz vor dem Stillstand plötzlich weg.

Danke!

...zur Frage

Grund für schleifendes Geräusch?

Hallo,

ich habe mir vor kurzem eine gebrauchte Suzuki SV 650 gedroßelt auf 35kW mit 2800km gekauft. bei der ersten richtigen Fahrt ist mir dann aufgefallen, dass ich ein schleifendes Geräusch beim fahren höre, es tritt bei niedrigen U/min auf und verschwindet bei höherem Tempo. wenn ich vom Gas gehe um die Motorbremse zu benutzen oder die Kupplung ziehe ist es auch weg, und im Standgas hört man auch nichts ungewöhnliches vom Motor, sie lässt sich super bedienen und kann auch gut beschleunigen :) habt Ihr vl. eine Ahnung was dieses schleifende Geräusch sein könnte? wäre mir eine sehr, sehr große Hilfe!

Mfg Oliver

...zur Frage

habe problem mit dem motor meiner vn 800, er klappert -

fahre eine 1996 vn800 , motor klappert mal leise mal laut , habe ventile usw einstellen lassen , aber das wars nicht . die werkstatt sagt mußte mit leben , will ick aber nich . was könnte das sein und wie bekommt man das weg ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?