Moin, bei meiner xvs1100 gehen seit gestern die Blinker, das Fernlicht, und die Hupe nicht mehr! Sonst funktioniert alles, hat jemand ne Idee!?

3 Antworten

Sind das alle Bedienelemente am linken Schaltgehäuse, die möglich sind? Falls ja, dann ist diese Bedieneinheit vom Stromnetz abgekoppelt, sprich möglicherweise ist der Kompaktstecker abgerutscht.

Das sind insgesamt 4 Einheiten, mein Startknopf sitzt noch mit in der Einheit, und der funktioniert!!!

0
@Marcus27

Die Antwort von "Geoka" ist gar nicht so verkehrt. Das solltest Du auch mal nachsehen. Der Startknopf hat meist ein separates Kabel, das bei Betätigung Spannung zum Startrelais bring. Der ist nicht mit dem spannungsführenden Kabeln der Lampen/Blinker verbunden. Übrigens ist das Fernlicht auch meist vom Abblendlicht (Fahrlicht) abgekoppelt und extra abgesichert. Das deshalb, weil wenn das Fernlicht ausfällt, das Fahrlicht noch funktionieren sollte (auch umgedreht). Kann schon sein, dass der Stecker abgerutscht ist, oder die Kabel/Stecker keine Spannung durchlassen. Gruß Bonny

1

Kontrolliere die Sicherungen. Geht ein Leuchtmittel (Birne) kaputt geht oft die dazugehörende Sicherung auch defekt. Sicherungen sichern fast immer nicht nur einen Verbraucher ab. Dadurch funktionieren mehrer Verbraucher nicht. ---

Es gibt zwar noch andere Möglichkeiten, aber das ist die wahrscheinlichste Ursache. Falls nicht, nach Überprüfung neu melden. Gruß Bonny

Erstmal danke, mach mich sofort an die Arbeit!

0

So, die Sicherungen sind alle heil!

0
@Marcus27

Jetzt wird es etwas schwieriger für jemand, der sich in der Kfz-Elektrik nicht so auskennt. Dir bleibt jetzt kaum etwas anderes übrig, als die einzelnen Kabel durchzumessen. Lass es erstmal mit dem Ohm-Bereich, sondern verfolge das Kabel vom Fernlicht (Fernlicht einschalten) soweit bis Du auf 12V Spannung triffst. Eventuell, wenn nicht vorher erkennbar, auch die Blinkerkabel.

Gehen alle Blinker nicht, oder nur je eine Seite? Hupe erstmal sein lassen. Es ist sicherlich ein "Hauptkabel", was sich später verzweigt durchgescheuert, oder die Kontakte sind oxidiert. Die einzelnen Schalter zuerst zu messen ist Blödsinn. Es gehen nicht der Blinker-, Fernlicht- und der Hupenschalter gleichzeitig kaputt.

Also Kabel und Verbindungen durchmessen. Mit dem Ohmbereich messen lass, da ein Laie auf zu viele Messfehler hereinfällt. Die Spannungssuche ist einfacher und überschaubarer. Gruß und viel Erfolg (Glück wäre falsch, grins), Bonny

1
@Bonny2

Super, da werde ich dann wohl mal einen Fachmann ranlassen, aber danke dir!

0
@Bonny2

Übrigens bei allen 3 Schaltern kommt kein Strom an!

0
@Marcus27

Hätte ich Dir vorher sagen können. Daher auch meine Bemerkung, dass Du die Schalter erstmal vergessen kannst. Die Spannung ist schon vor den Schaltern an einem "Knotenpunkt" nicht mehr vorhanden. Den musst Du finden. Hast Du ein "Verdrahtungsplan" (ein Schaltbild ist etwas anderes, wird aber fälschlicherweise meist so benannt) mit "Explosionszeichnung", ist es ziemlich einfach die Leitungen zu verfolgen. Vorausgesetzt man kann den Plan lesen und verstehen.  Gruß Bonny

0
@Bonny2

So etwas gibt es bei dem Bike nicht , es ist ein absolutes Custombike(nichts mehr original)!Habe jetzt alle 3 Schalter gelöst, und festgestellt, daß alle 3 miteinander verbunden sind, aber leider sind alle Kabel innenliegend.Dann muß ja eigentlich das Massekabel defekt sein, oder!?

0

Moin,

ich habe mir alle (!) Bedienungsanleitungen deines Mopeds (Drag Star) angesehen (http://www.yamaha-motor.eu/de/services/owner-manuals/index.aspx ) . Links sind Blinker, Lichthupe, Fernlicht und Hupe vorhanden. Der Starterschalter ist immer rechts angebracht !

Somit macht die Vermutung durch "geoka" durchaus Sinn. Kannst du mir bitte erklären, wieso der Starterschalter links sein soll, obwohl dort überhaupt kein Platz mehr vorhanden ist?

 

Moin, es ist ein komplett umgebautes Custombike, und deshalb habe ich andere Schalter!!

0
@Marcus27

Warum erwähnst du nicht gleich derartige Details? Ob das Moped konfektioniert oder selbstgestrickt ist, kann ausschlaggebend sein.

1
@Marcus27

@Marcus27: kein Grund gleich pampig zu werden! Die Info, dass es ein komplett umgebautes Bike ist, erhärtet meinen Verdacht, dass bei der Kabelei geschlampt wurde, aber diese wesentliche Info hast du leider unterschlagen und Hellseherei betreiben wir hier wirklich nicht ;-)

0

Cpi sm 50 Kurzschluß?

Ich habe das Problem das meine Sicherung immer durchbrennt. Zündung ist nicht einmal eingeschaltet ich gebe eine neue Sicherung rein und sofort hat sie sich wieder verabschiedet obwohl die Zündung nicht einmal eingeschaltet war. Mein Moped braucht eine 10 A glassicherung. Das alles ist erst seit dem ich den Blinker und das Relais gewechselt habe. Das Abblendlicht geht nur noch schwach aber das Fernlicht funktioniert super. Ich hoffe ihr könnt mir helfen....

MFG Simon

...zur Frage

Display, Drehzahlmesser etc funktionieren nicht mehr?

hallo, heute wollte ich mir neue Blinker auf die Yamaha yzf r125 draufmachen. Es handelt sich um Led Blinker. Als ich bereits einen verbaut hatte der auch funktionierte da ich das Relai auch verbaut hatte wollte ich den nächsten dran bauen. Beim zusammenhalten kamen dann plötzlich funken da ich die Zündung an hatte und testen wollte ob er funktioniert. Nun geht der Display, die Hupe das Bremslicht etc nicht mehr ich kann lediglich aufblenden. Anlassen kann ich sie trotzdem noch. Woran liegt das ? Hat es was mit den Sicherungen zu tun ?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

XVS 1100 Signalsteuerungs-Sicherung brennt durch

Hatte das schon jemand? Tacho, KM-Anzeige, Bremslicht, Hupe, und Lehrlaufanzeige funktionieren nicht. Sicherung getauscht und gleich wieder durchgebrannt! Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Blinker Sicherung brennt beim fahren durch und Batterie entlädt sich schnell?

Hallo,

Es handelt sich um eine Honda CBR 600f PC35 Baujahr 2007. Habe sie nach der Winterpause wieder angeschmissen und einmal durchgecheckt. Alles hat funktioniert sie ist sofort angesprungen, Blinker haben funktioniert und das Standgas konstant bei 900-1000 Umdrehungen. Bin gestern dann auch Mal ne Runde gefahren und beim ersten abschalten bemerkt, dass die Batterie komplett entladen ist und die Blinker nicht funktionieren. Die Sicherung ist durchgebrannt und nachdem ich sie ausgetauscht und die Batterie an einer Ladestation aufgeladen habe hat es wieder funktioniert (Blinker gingen, konstantes Standgas). Bin heute auch nochmal Probe gefahren und beim fahren wieder gemerkt dass die Blinker nicht mehr gehen. Nach abstellen des Motors sprang sie noch zwei Mal und dann war auch damit wieder Schluss. Auch das konstante Standgas hat sich verabschiedet und schwankt jetzt zwischen 500-700 Umdrehungen (der Motor ist sogar nach zwei/drei Minuten von alleine abgesoffen). Könnte es sich um einen Kurzschluss oder ein kaputtes Kabel handeln? Bin leider blutiger Anfänger und kein wirklicher schrauber und deswegen auch ein wenig ratlos...

...zur Frage

Elektrik durch betätigen der Hupe lahmgelegt?

Hallo zusammen. Ich habe eine Honda Shadow 600 VT. Als ich einem Kumpel die Hupe zeigen wollte (betätigen des Schalters) ging die komplette Elektrik aus. Oo Kein Blinker geht. Kein Bremslicht. das einzige was noch funktioniert ist das Abblendlich und Fernlicht. Auch die leuchte fürs Fernlicht ist noch in Takt. Hat wer ein Tipp wo ich anfangen könnte den Fehler zu suchen? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Yamaha YZF R125 Elektrostarter funktionert nicht?

Hallo, ich habe mir eine Yamaha Yzf r125 zugelet die beim Kauf einwandfrei funktioniert hat. Nun habe ich gestern festgestellt das der Elektrostarter nicht mehr tut. Wenn ich die Zündung anmache funktionieren hupe lichter blinker usw. Wenn ich den E.starter betätige passiert absolut gar nichts. Keine Geräusche oder sonstiges. Irgendwelche Ideen? mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?