Mit einem 125er um die Welt fahren?

6 Antworten

Warum denn nicht? Manche haben es sogar mit dem Fahrrad gemacht. Nebenbei: Ich habe mal aus Spaß mal eine Dalim 125 getestet. Kommt zwar kaum aus der Hüfte, aber man sitzt auf dem "Mini-Harly-Verschnitt" unheimlich bequem. Damit könnte man schon einige Stunden im Sattel sitzen. Ob die aber für die unbefestigten Straßen geeignet ist, bezweifle ich. Es gibt aber ein ganz anderes Problem: Die 125´er, die Du hier kaufen kannst, sind nicht so der Verkaufsschlager in anderen Ländern. Versuche mal in Indien ein wichtiges Ersatzteil für eine 125´er Intruder, Yamaha oder Honda zu bekommen. In Asien fahren viel 125´er, aber da gibt es wieder in Amerika kaum Ersatzteile für diese Chinakracher. Natürlich kann man sich alles schicken lassen, das ist dann aber oft mit mehrwöchigen Hotelaufenthalten verbunden. So eine Fahrt muss schon sehr gut geplant werden. Für uns, andere fahren auf "gut Glück" einfach los. Gruß Bonny

Für 'ne Honda brauchst eh keine Ersatzteile, die ist ja fast unkaputtbar ;-)

0
@moppedden125

Genau, Maria :-)) Und die Mopeds im Link sind Yamaha YBR 125, die werden überall auf der Welt so gebaut und gefahren.

0
@Floyd

nur wenn man eine fährt und andere hat die sich drum kümmern gg

0

In der Weltreise- DVD http://longwayround.com/ verreckt dem begleitenden Kameramann die BMW, man muss ihm in Russland eine 125er kaufen - und er ist total davon begeistert, wie viel einfacherer sich das leichte Gerät fahren lässt, auch durch Match und Geröll. Scheint also keine falsche Idee zu sein...

Ganz gleich, auf welche Art Du die Welt erkunden möchtest... Es ist immer ein Erlebnis.

Warum nicht auch mit ner 125er ^^

Auf was muß man beim Navikauf fürs Motorrad alles beachten?

Paßt da die Halterung an jedes Motorrad? Wie mache ich das mit meinen zwei Motorräder, gibt es auch eine Halterung nachzukaufen, damit ich das Navi auch an beiden Motorräder nutzen kann?

Suche ein Navi für technisch unbegabte Fahrer. Es sollte für Dummys sein und unkompliziert. Möchte aber auch zwischen schnellste Route über Autobahn und längste Route nur auf Landstraßen wählen können. Kann das jedes Motorradnavi?

Könnt ihr mir ein gutes empfehlen?

...zur Frage

derbi senda sm 2012 Springt schwer an und wenn Dreht es sehr hoch?

Guten Abend! Wie schon beschrieben springt meine derbi senda sm 50 BJ 2012 sehr schwer an (eigentlich nur mit Starter Spray aber danach saugt sie eh Benzin). Nun wenn es aber einmal startet, dreht sie komplett hoch und ich schalte sie natürlich sofort ab weil das ja ned gesund für den Motor ist, Nun meine Frage ist woran es liegen könnte? Vergaser schon komplett zerlegt im Ultraschall Bad gereinigt. Das Stück keine Ahnung wie es heißt ich glaube fast Ansaugstutzen (Es führt vom Vergaser direkt zu die Membran) hat einen großen Riss da habe ich gedacht da wird es ziemlich sicher Falschluft anziehen, aufjedenfall habe ich das Teil gepickt (wird wahrscheinlich nicht Dicht sein war aber nur eine Notlösung). Trotz allem ist das selbige Problem immer noch.

Ps: Achtet nicht auf Rechtschreibfehler ;D.

Ich sage schon einmal im Voraus "Vielen Dank für die Antworten" :).

...zur Frage

Wo kann ich als Anfänger fahren üben?

Guten Abend :)

Ich habe ein paar Fragen und hoffe hier Antworten zu bekommen.

Ich habe meinen A1 Führerschein vor 2 Monaten bestanden und mir am Montag eine Maschine gekauft. Seit dem bin ich ca 3 mal gefahren. Leider kann ich das doch nicht mehr so gut wie in der Fahrschule. Ich kann zwar fahren und beherrsche fast alle Verkehrsregeln doch ich fahre etwas unsicher.

Heute z.B wurde die Ampel gelb und weil ich nicht über Rot fahren wollte bin ich an der Haltelinie stehen geblieben. Hinter mir wurde gehupt und die Leute bzw die Person hat sich über mich aufgeregt warum ich denn nicht gefahren bin. Das hat mich etwas geärgert.

Sonst habe ich allgemein auch etwas Angst das mir irgendwer vor das Motorrad rennt. Kurven kann ich auch nur im 'großen' Radius fahren und gehe mit geringer Geschwindigkeit rein da ich denke das ich sonst wegrutsche. (Liegt das eventuell an den neuen Reifen? )

Mir kommt es so vor das wenn ich so Vorsicht fahre da ich noch Anfänger bin und mich noch nicht so traue andere Verkehrsteilnehmer sich drüber ärgern und das möchte ich eigentlich nicht.

Deswegen wollte ich mal Fragen ob jemand eine Idee hat wo ich das alles üben kann? In meiner Nähe ist eine Zeche dort kann man gut fahren leider sind da aber keine Kurven.

Würde mich über antworten freuen.

...zur Frage

CBF 600 S Drosseln: Von 57 kW auf 35 kW wie kommt das Motorrad dann noch aus dem Knick wenn man es für eine 2 Wöchige Reise bepackt hat?

Wäre eine CBF 600 S zu stark untermotorisiert wenn man sie zwecks A2 Führerschein auf 48 PS drosseln muss und Gepäck für eine 2 Wöchige Reise auf ihr transportieren muss?

...zur Frage

Problem mit der Mutter meiner Cousine und Motorradfahren

Wie kann ich am besten die Mutter meiner Cousine überzeugen, dass meine Cousine als Sozius mal weitere Strecken mitfahren darf? Ich habe jetzt schon 10.000 km mit meiner Maschine gefahren und schon oft Touren a 200 km davon. Das Motorrad war erst bei der Wartung, also ist auch technisch nichts zu bemängeln. Die Mutter meint, um diese Jahreszeit wäre 100 km hin und zurück an einem Tag zu weit. Außerdem würde mein Onkel, der schon ewig Motorrad fährt uns auch einen großen Teil der Strecke begleiten. Also eigentlich kein Problem oder? Außerdem hat die Mutter ihr erlaubt auch den A1 Schein zu machen, aber wie soll das werden, wenn sie so viel Angst vor Motorrad fahren hat? Wir haben beide Schutzausrüstung und hätten sie auch angezogen versteht sich. Ich kann das nicht verstehen. Was soll ich eurer Meinung nach jetzt machen?

...zur Frage

Ist Lanzarote für einen Motorrad-Urlaub geeignet?

Auf Gran Canaria bin ich schon mit dem Motorrad gefahren und fand es genial. Dieses Jahr möchten wir mal nach Lanzarote. Ist die Insel für einen Motorrad-Urlaub geeignet? Oder ist es doch eher langweilig, da die Insel eher klein und flach ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?