Meine Yamaha Virago Xv 1100 läuft nur auf 1 Zylinder trotz neuer Kerzen.Was Kann das sein.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du, bevor die neuen Kerzen verbaut wurden, mal den Motor ohne Zündkerzen durchhusten lassen ?

Der verbliebene Sprit im Brennraum, könnte auch die neue Kerze, in dem Zylinder, der nicht mit läuft, zum absaufen gebracht haben.......!

Dann die Kerzen nochmals ausbauen, etwas Bremsenreiniger drauf, und anschliessender  mit Druckluft aus blasen.

Sollte die Kerze, an dem Zylinder, der nicht gezündet hat, allerdings trocken sein, dann kommt kein Sprit im Vergaser des  betreffenden Zylinder an.

Die Yamahavergaser haben ab und an kleine Feinsiebe vor den Schwimmerkammerventilen eingearbeitet. Da muss man den Vergaser ausbauen, die Schwimmernadelventile ausschrauben, und den Schmutz vor den Sieben entfernen.  Mehr Schmutz wird sich sicherlich auch im Tank finden lassen. Den solltest Du dann ordentlich reinigen.

Viel Erfolg

Überprüfe doch erstmal ob überhaupt an allen Kerzen ein Zündfunke vorhanden ist. Kerzen raus, in den Stecker und an den Motorblock legen. Nicht festhalten! Du merkst sonst jeden Zündfunken in allen Knochen. Habe ich schon hinter mir, ist sehr unangenehm. --- Also erstmal die Zündfunken überprüfen. Dann käme der Vergaser noch als "Verdächtiger" in Frage. Dazu aber später, wenn Du die Kerzen überprüft hast. Gruß Bonny

Messer 23.04.2015, 11:07

Zündfunke ist auf beiden Kerzen voll da.

0

Beide Zündspulen mal gegeneinander tauschen ob es dort dran liegt  meine alte XJ600 war mal die Zündkabel oxidiert so das kein Funke mehr kam . Alte Kabel heraus neue rein OK . 

Was möchtest Du wissen?