Mein Motorrad springt nicht an - kann mir jemand helfen?

2 Antworten

Ich vermute lediglich einen schlappen Akku bzw. oxidierte Kabelverbindungen an der Batterie bzw. Massepunkte.

Die Maschine lässt sich mit dem E-Starter nicht starten, läuft aber nach Schubstart einwandfrei. Wenn man sie dann wieder abstellt, dann lässt sie sich mit dem E-Starter wieder nicht starten.

Das leise Surren ist der Startermotor. Da gibt es nun mehrere Fehlerquellen:

1) Batterie zu schwach. Der Startermotor erreicht nicht die nötige Drehzahl, damit der Anlasserfreilauf greift.

2) Anlasserfreilauf defekt.

3) die Maschine benötigt zum Anspringen mit E-Starter doch ein Signal vom Zündschloss (zB als Diebstahlsicherung).

In seltenen Fällen kann es auch vorkommen, dass falsches Öl den Anlasserfreilauf durchdrehen lässt.

0

Was möchtest Du wissen?