Mein Motorrad springt nicht an - kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Maschine lässt sich mit dem E-Starter nicht starten, läuft aber nach Schubstart einwandfrei. Wenn man sie dann wieder abstellt, dann lässt sie sich mit dem E-Starter wieder nicht starten.

Das leise Surren ist der Startermotor. Da gibt es nun mehrere Fehlerquellen:

1) Batterie zu schwach. Der Startermotor erreicht nicht die nötige Drehzahl, damit der Anlasserfreilauf greift.

2) Anlasserfreilauf defekt.

3) die Maschine benötigt zum Anspringen mit E-Starter doch ein Signal vom Zündschloss (zB als Diebstahlsicherung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chapp
02.08.2016, 16:42

In seltenen Fällen kann es auch vorkommen, dass falsches Öl den Anlasserfreilauf durchdrehen lässt.

0

Ich vermute lediglich einen schlappen Akku bzw. oxidierte Kabelverbindungen an der Batterie bzw. Massepunkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht so aus, als ob die Batterie alle wäre. Mal Fremdstart versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?