Ist es die Zündspule?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zündspule wäre durchaus möglich! Das gleiche "Spiel" gabs mal bei früheren GSX-R Modellen (fingen an zu stottern mit steigender Temperatur). Ich würde eine gebrauchte Zündspule kaufen und probieren wenn der Rest soweit passt.

aha... spannend :)

0

Danke fürs Sternsche!:-)

0

Hallo Berny

Der Klaus hat recht, erst mal Kabel, Stecker und Kerze erneuern. Klar kann auch die Zündspule einen Treffer haben, das musst Du dann aber genau untersuchen. Wenn das Gehäuse feinste Haarrisse hat und dort Funken sprühen, was man eigentlich nur im Dunkeln sehen kann. Bei einer Zündspannung von 15.000 Volt sollte der Funken bis 15mm springen.

Schaumal das Zündkabel genau an, ob es nicht einen Kohlefaden als Seele hat, wenn ja, tausche es für eins mit Kupferseele, lieber den Kerzenstecker mit höherem Widerstand wählen, ist besser so.

Gruß Nachbrenner

DRINGEND HILFE! Wo gehören die Kabel hin?

An eine Suzuki DRZ 400 SM Bj. 2005 soll eine EXC Maske angebaut werden. Schreib das jetzt schon zum 5. mal weil die Seite jedesmal irgendwie abgeschmiert ist ... Schaltpläne helfen nicht, da haben Kabel teilweise andere Kabel und teilweise hab ich mehr als auf dem Plan dargestellt.. Nach 7 Stunden auf der Palme mittlerweile.

DRZ: SCHWARZ/WEISS GELB/BLAU GELB WEISS

Maske: GRÜN (teilt sich auf) BLAU WEISS ROT

...zur Frage

Kein Zündfunke an DT125, Massefehler?

Hallo zusammen,

seit längerem beschäftige ich mich schon mit ner DT125 (Bj. 1998) die längere Zeit nicht lief und teilweise im Regen stand. Nach Austausch des Kurbelgehäuses und Kurbelwelle vermutete ich, dass die Kiste wieder ins Laufen kommt.. Leider habe ich aktuell das Problem, dass ich keinen Zündfunke hinbekomme. Merkwürdig ist, dass wenn ich das orangene Kabel der Zündspule abziehe, es festhalte und meine Hand auf den Rahmen lege und anschließend kicke den Funken spüre. Nach Anschluss an die Spule kommt selbst am Zündkabel nichts mehr an (Zündkabel vorab aus dem Kerzenstecker gezogen und an Masse gehalten). Beim erneuten Testen zwischen orangenem Kabel und Rahmen ist auf einmal nichts mehr zu spüren. Erst wenn die Kiste ein paar Meter geschoben wurde (oder eventuell einfach nur eine Weile stehen gelassen wird ) kann der Funke beim kicken wieder "gespürt" werden. Die Zündpule wurde daraufhin ausgetauscht leider ohne Erfolg.. Meine Frage an Euch: CDI austauschen? Massefehler? oder den Bock besser ganz wegschmeißen?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Suzuki GSX 750 F GR78A. Zündung geht nicht mehr über den Zündschlüssel auszuschalten.

Zündschloss ist ok, neues wurde zur Probe angschlossen. Ausschalter funktioniert. Es muss jedes Mal die Batterieklemme abgeschraubt werden. Startrelais ist in Ordnung. Wird beim Drehen des Schlüssels irgenein Relais betätigt oder ist das Schloss ein reiner Ein-Ausschalter ? Danke im Voraus.

...zur Frage

Aprilia rs4 125 springt nicht mehr an. Was könnte es sein?

Ich habe seid ca 3 Wochen das Problem das meine aprilia rs4 125 nicht mehr anspringt. Sie ist beim fahren einfach ausgegangen und dannach kam nurnoch das knattern aber sie ging nicht mehr an. Wir hatten sie in eine Werkstatt gebracht gehabt wo mir jedoch nicht wirklich geholfen wurde. Es ist kein Zündfunke vorhanden. Die Zündkerze und die zündspule wurden ausgetauscht. An was könnte es denn noch liegen? An dem Steuergerät vielleicht? Ich bin echt am verzweifeln und die in der Werkstatt sind jetzt im Urlaub weswegen ich sie da raus genommen haben.

L. G.

...zur Frage

Suzuki Rm125 Zündungsproblem?

Hallo zusammen, Habe eine Suzuki Rm 125 Baujahr 2000 meiner Meinung nach recht billig bekommen. Natürlich hat das Schnäppchen auch einen hacken. Sie ist als sie warmgefahren war im Standgas immer ausgegangen Und jetzt springt sie garnicht mehr an da nur noch ein schwacher funke vorhanden ist ..damit dieser funke aber erscheint muss man auch schon sehr fest in den kickstarter treten. An allen verbindungeb wurde bereits kontaktspray hingesprüht und kabel auf duchgang gemessen. Vom vorbesitzer wurde noch zündspule, zündkerze,zündkerzenstecker,und zündkabel erneuert aber ohne erfolg ...immer noch ein sehr schwacher funke. Habe die Elektrik auch soweit wie möglich durchgessen oder besser gesagt wie ich gerade in der lage war.... das heißt einmal Pick up bei der passt der ohmwert und noch den exciter kabel schwarz/rot und schwarz/weiß bei dem müsste der wert zwischen 24 und 40 ohm liegen bei mir liegt der aber bei 23 ohm kann das bereits die ursache sein ? Nun meine Frage ob noch jemand eine Idee haben könnte was das problem sein könnte da ich gerade nicht mehr weiter weiß.

Wäre euch wirklich sehr dankbar :)

Danke im Voraus Mit Freundlichen Grüßen

Update: 

Mit vollem schieben springt soe an und läuft nur über ca 5000 umdrehungen darunter geht sie sofort aus ... vergaser ist sauber membrane sind auch ok ..

Jemand eine idee ?

...zur Frage

Suzuki SV 650 S Zylinderausfall

Ich bin bei regen gefahren und hatte plötzlich das Gefühl das der Zylinder ausgefallen ist. Das Problem äusserte sich durch einen deutlich schwächeren und verzögerten anzug, Nervöseren Motorton (wie ein 1 Zylinder eben) und dichteren Auspuffrauch. Ich habe das Motorrad gestern gewaschen. Das Problem trat aber erst heute Morgen auf.

Nachdem ich das Motorrad 8 Stunden vor regen geschützt und Zeitweiliger Sonneneinstrahlung (etwa 5 stunden) trocknen liess, trat das Problem für 10 Minuten nicht mehr auf. Danach wie gehabt. Sehr langsamer anzug, Motorausfall bei Standgas infolge zu niedriger Drehzahlen und Dichterer Auspuffrauch. Dieses mal sogar ohne Regen.

Ach ja seit etwa 2 wochen funktioniert mein linkes Standlicht nicht mehr. Der Austausch der Birne verschaffte auch keine Abhilfe. Dies beeinträchtigte aber bei sehr intensiever Nutzung und vielen Regenfahrten bei stärkerem Regen und länger als heute die Funktionen nie.

Was könnte das Problem sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?