Beta 50 RR springt nicht mehr an?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast geschrieben, dass Du den Vergaser mehrmals ausgebaut hast und 'er abgesoffen' ist. Was war hierfür der Anlass ? Hast Du die Zündkerze schon geprüft, ob sie funkt ? Wenn ja, bekommt der Motor auf jeden Fall zu viel Sprit.

Ich gehe mal davon aus, dass der Vergaser eine Schwimmernadel hat. Mal nachsehen, ob diese richtig sitzt und, wenn die Schwimmerkammer voll ist, auch die Benzinzufuhr schließt / abdichtet ? Nur, wenn das gewährleistet ist, kann man mit der Vergasereinstellung beginnen.

Ich habe ihn ausgebaut weil ich dachte, dass eine Drüse verstopft ist. Ja, Zündkerze habe ich geprüft. Dann muss ich wohl den Vergaser nochmals ausbauen :D. Ich habe festgestellt das der Benzinhahnen, immer ein bisschen Benzin durchlässt (im geschlossenen Zustand)

0

Danke für den Stern.

1

was war dann der grund dafür, dass du gedacht hast, das eine düse verstopft war ?

Ich dachte das Benzin "staut" sich da & deshalb kein Benzin-Luftgemisch im Motor ist. Aber gestern sprang er mit dem Kickstarter ~5 mal an (ist nach 5sekunden aber wieder abgestorben :(. ) . Ich denke er hatte zu wenig Standgas

0

Was möchtest Du wissen?