Macht eine schmalere Antriebskette das Motorrad schneller ?

3 Antworten

Abgesehen von der geringeren Reibung und ein paar Gramm weniger auf der Waage sehe ich da keine echte Tuningmaßnahme, außer es geht wirklich um einen ernsthaften Rennstreckeneinsatz. Hier muss man dann aber die Zugfestigkeit etc im Auge behalten.. Gruß

Durch die geringere Reibung (Rollwiderstand) kann man am Kettentrieb schon ein paar wenige PS zusätzlich finden.... die Kette sollte aber auch immer optimal eingestellt und versorgt sein. Bei mir "hält" die schmalere Kette praktisch genausogut wie die sonst übliche. Die Aussage stimmt.

Auf der Rennstrecke verwendet man schmälere Ketten ohne Dichtringe weil das durch die verminderte Reibung ein wenig Leistung bringt und die Lebensdauer nur nebensächlich ist.

Roller Tuning mit Distanzring!!

Hallo,ich habe einen Baotian BT49QT-7 Roller.Im Moment ist er auf 25 KmH elektronisch gedrosselt(Black Box)und einen 10mm Distanzring mit Variogewichten.Ich wollte fragen wenn ich die Black Box abklemme,und nur mit Distanzring fahre überdreht der Motor dann nicht??Wie kann ich das abstimmen??Ich will ihn auf ca.38 kmh machen!Um Hilfe bin ich Dankbar!Mfg Angatar1407

...zur Frage

Verdichtung ändern durch andere Kopfdichtungen?

Ich habe nun schon ein paar Mal gehört, dass man beim Tuning gerne die Verdichtung erhöht, besonders bei solide ausgelegten Motoren. Das würde man z.B. durch dünnere Zylinderkopfdichtungen erreichen! Ok, theoretisch verstehe ich das, aber gibt es da nicht das Problem, dass sich der gesamte Ventiltrieb in den Weg stellen kann? Ich meine, man kann den doch nicht einfach "absenken", oder? Oder habe ich da was falsch verstanden?

...zur Frage

Kawasaki Klx 125/D tracker 125 Tuningteile

Hallo ich wollte mal fragen ob jemand weiß wo man farbige (am besten grüne) brems und kuplungshebebel für die klx 125/D tracker 125 ( 2010) bestellen kann und ob es für die klx auch MONSTER (energy ) graphic kits gibt.

MfG BigL harlem

...zur Frage

Cbr 250r 34ps

Honda Cbr 250r 34ps

Hallo liebe Leute. Ich fahre jetzt seit nem 3/4 Jahr die neue "baby blade" und wollte mal fragen ob man die serienmäßig vorhandenen 26,5 ps mit (relativ) einfachen Mitteln auf die in der eingeschränkten Führerscheinklasse A erlaubten 34 ps upgraden kann. Immerhin wäre das in dieser kleinen Klasse ein Leistunszuwachs von fast 30 % . Welche Verändrungen würden das beste Investitions - Leistungszuwachs Verhältnis ergeben?

...zur Frage

Honda 125 Varadero Ritzel

Hallo würde gerne bei meiner 125 Varadero ein 13er Rituell anstelle des 14 Ritzels drauf machen. Meine Fragen sind nun:

1) Merkt man den Unterschied in der Beschleunigung und lohnt sich das?

2) Muss man das 13 Ritzel eintragen lassen? Die Maschine fährt ja nicht schneller, sondern eher langsamer.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was haltet ihr von Kettenoilern? Arbeitserleichterung oder teure Spielerei?

Immer wieder treffe ich auf Motorradfahrer, die mir von ihren Kettenoilern vorschwärmen. Angeblich würden sie das Leben der Kette deutlich verlängern und ersparen das lästige Fetten und Säubern. Es gibt verschiedene Systeme, die auch stark im Preis variieren. Der Oiler mit Display (CLS) liegt bei knapp 300€, ein einfacher mechanischer (Cobra Nemo 2) bei 99€.

Bis jetzt habe ich immer das Kettenspray von Dr. Wack, S100, benutzt und war bis auf de versaute Felge ganz zufrieden. Da ich nun schon wieder am Überlegen bin, habe ich mir mal eine Pro- und Contraliste gemacht.

Pro:

  • längere Lebensdauer

  • saubere Felge

  • weniger Zeit für die Pflege

Contra:

  • Preis (für den Preis des CLS-Oilers kann ich auch nen neuen Kettensatz kaufen)

  • Kette wird beim Pflegen geprüft

  • die Seiten der Kette werden nicht betropft, können rosten

So, jetzt seid ihr dran. Was spricht eurer Ansicht nach für oder gegen Kettenoiler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?