Loctitegesicherte Schrauben später nachziehen?

2 Antworten

Hört sich auf den ersten Blick widersinnig an. Es hängt aber von der verwendeten Sorte Loctite ab. Es gibt Arten, die härten vollständig aus - die zerstörst du beim Nachziehen. Es gibt aber auch mindestens eine Sorte, die quasi dauerelastisch ist, und die Schraube nur etwas hemmt. Die kann man zur Not nachziehen, ohne ihre Wirkung total zu zerstören. Das kann bei relativ minderwertigen Schrauben, oder weichen Gehäusematerialien nötig sein, weil sich die Schrauben "setzen" können. Schau also in der Beschreibung genau nach, welche Sorte du verwendest.

Wenn die Schrauben mit Loctitepaste auf dem Gewinde ausgestattet sind, und kein Loctite aus der Tube / Flasche bei gelegt ist, dann gibt die Einbauanleitung die richtige Vorgehensweise wider! Diese Schrauben verwenden wir zu hunderten, und selbst bei 2-3 maligem herausschrauben, hemmt der Kleberfilm das selbsttätige aufdrehen der Schrauben wirksam. Du kannst also mit ruhigem Gewissen die Schrauben zur Kontrolle des Festsitzens des Motorschutzdeckels noch mal nach ziehen!

Was möchtest Du wissen?