LC4 spuckt kochendes Kühlwasser aus dem Überlauf?

1 Antwort

hat sich erledigt. Der Temperatursensor hägt bei der KTM in der letzten ecke vom Kühlwasser und der bekommt nicht immer mit wenn das Wasser oben anfängt zu kochen also bleiben auch die Lüfter aus, was im Stand dann zu ärger führt....

hat wer einen tipp zum anstraten der KTM LC4, dauert ewig auch mit choker

hi, hab mir gestern eine 1996 lc4 gekauft, schaffs aber einfach nicht sie anzukicken. gibts dabei einen trick oder ist es wirklich nur übung?

lg esslord

...zur Frage

Ganz neue Kurbelwelle oder andere möglichkeiten?

Hallo allerseits.

Ich habe an meiner Yamaha yzf r125 bj2011 das Problem, dass ich vergessen habe das Öl zu prüfen. Deshalb habe ich nun einen Kolbenfresser. Abgesehen vom Kolben geht es dem Rest des Motors gut. Jedoch klemmt der Bolzen der Pleul und Kolben verbindet fest. Er lässt sich auch durch leichte bis mittelstarke schläge mit dem Hammer nicht lösen. Muss ich jetzt auf jedenfall die komplette Kurbelwelle austauschen oder gibtes vielleicht noch andere Möglichkeiten den Kolben vom Pleul zu lösen?

Ich bitte um eure Hilfe und freue mich pber antworten

MfG CL

...zur Frage

Reifenbreite KTM LC4 640 Enduro

habe eine 2002er lc4 erstanden (enduro, nicht sumo). fahre strasse und auch gelände. da die reifen fertig sind, möchte ich nun neue kaufen und zwar michelin t63 oder ac10. derzeit ist hinten ein 140er drauf und mich würde interessieren, was bei der lc4 zulässig ist. da t63 und ac 10 in 140 nicht verfügbar, möchte ich schmäleren (120er oder 130er) drauf tun. hat jemand mit dieser breite bzw. mit t63 und ac10 auf lc4 erfahrung?

...zur Frage

Ist die Yamaha XT 660 Supermoto mit eine KTM 640 LC zu vergleichen? Oder liegen da Welten zwischen?

ich möchte mir zum sommer eine supermoto zulegen. bin aber unentschlossen.. es sollte etwas alltagstaugliches sein - nicht zu sportlich. aber dennoch kein weichspüler.

...zur Frage

KTM 950 Superenduro im Gelände fahrbar?

Bei meiner Suche nach einer schönen KTM konnte ich mich natürlich nicht an mein Budget halten und habe aus Spaß auch in höheren Preisregionen mal geschaut ^^ Raus kam unter anderem eine KTM 950 Superenduro, die mich fasziniert (kaufen ist ne andere Sache). Meine Frage an die Geländepros: Ist so eine Kanone im Gelände eigentlich noch fahrbar? Ein Freund der trialt sagte mir mal, dass 10 PS beim richtigen Chassis und Reifen im Gelände überall hinkommen können. Sind dann 100 PS mit V2 nicht vielleicht zuviel des Guten offroad?

...zur Frage

Sehr lange Übesetzung sinnvoll?

Ich muss ehrlich gestehen, dass es bei längeren Geradeausfahren kaum möglich ist schneller als 100 bis 110 kmh zu fahren. Macht es da nicht Sin die KTM so lang zu übersetzen, dass man wenigsten 130 kmh im Schnitt fahren kann ohne das sie so hoch dreht?? Sie würd dann bestimmt auch die 200kmh Marke knacken. Oder wird sie dann zu lahm in der Beschleunigung??? Bitte um Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?