ktm sx 125 zündung

3 Antworten

Wenn du dein Moped nicht gerade in der Elbe geparkt hast, würde ich auch mal dem Wassereinbruch auf die Spur gehen. Sonst hast du nachher alles wieder am laufen und ein zwei Regenschauer später hast du das selbe Problem.

Hallo zweitaktheizer !

triplewolf, Kaheiro und mausd haben schon die wesentlichen Hinweise gegeben. Wenn ein Motor einwandfrei läuft, geht er nicht beim Abschalten plötzlich kaputt. Nachdem Du die bisherigen Ratschläge befolgt hast, prüfe unbedingt die Kraftstoffzufuhr und den Zündfunken. Hierbei solltest Du den Zustand der Zündkerze sowie den Elektrodenabstand prüfen. Möglicherweise hat er sich durch Abbrand vergrößert und erschwert einen Kaltstart. Wirf auch nochmal einen Blick auf die Angabe des Wärmewertes ( auf der Zündkerze ) und spendiere Dir - im Zweifel - eine neue . . . hat schon so manchen Motor - auch meinem ! - zu neuem Leben verholfen.

Gruß vom Motordriver1950 !

Warum läuft meine CBR nicht rund?

Hey, ich habe mir im August diesen Jahres eine Honda cbr 125 jc39 gekauft mit 25.000 km. Sie lief immer gut und sprang sofort an, da ich noch keinen Führerschein habe stand sie ca 1,5 Monate in der Garage, abgedeckt und vollgetankt. Die Batterie wurde entfernt. Als ich die Batterie eingebaut habe bemerkte ich dass sie entladen war und schob die kleine einige male an bis es funktioniert hat beim 3 mal sie lief ruhig und alles war gut. Dann, eine Woche später versuchte ich sie nochmal anzuschieben sie sprang auch an jedoch ging sie wenn ich gas gegeben habe aus oder gab von selbst etwas gas und ging aus im Leerlauf läuft sie ohne auszugehen aber die Batterie hat so wenig strom, dass nichtmal drehzahlmesser und Geschwindigkeitsanzeige richtig funktionieren. Meine frage ist jetzt woran kann das liegen? An der entladenen Batterie? Sie läuft im neutralen gang und gas geben geht dort auch ohne Probleme aber wenn ich fahren will geht sie beim gas geben aus. Ich habe sie einige male versucht anzuschieben.

 Danke für Eure antworten!!

...zur Frage

Kupplung trennt nicht mehr?

Hey, ich habe seit kurzem das Problem, dass meine Kupplung, selbst bei vollem Anzug, nicht mehr trennt. Ich hab das Motorrad (Yamaha yz 125) gebraucht gekauft und bei der Testfahrt, sowie bei deinigen weiteren Fahrten lief alles tadellos. Nun hat sich langsam aber sich die "Kupplungssituation" verschlechtert, zunächst trennte sie nur sehr wage und nun garnicht mehr. Woran könnte das liegen? Kann ich den Fehler selbst beheben oder muss sie in die Werkstatt?

mfg.

...zur Frage

Honda NSR läuft nicht mehr, was kann ich tun?

Hallo. Bin vor zwei Tagen mit meiner Honda NSR 125 TR gefahren und auf einmal konnte ich kein Gas mehr geben (Klang wie abgesoffen). Schließlich ging sie aus. Habe versucht sie im Leerlauf zu starten, hat alles geklappt. Als ich dann den 1. Gang einlegen wollte ist sie wieder abgesoffen. (Moped läuft noch immer nicht) Kann mir jemand erklären woran das liegen könnte und wie ich das Problem beheben kann?!

...zur Frage

Motorrad springt nicht an nach dem die zündkerze kaputt ging, außerdem spinnt das Tacho meiner Honda CBR 125 r Bj 2012?

beim starten geht die nadel normaler weise bis zum oberen limit und wieder auf null sobald ich starte auf 2000 umd. jetzt dreht es bis zum limit und stoppt bei 2-3 tsd umd ohne das der motor läuft ich weiß nicht warum an der Zündkerze ist der obere bügel am funken abgebrochen deshalb lief sie nicht mehr hab eine neue rein gemacht und startet immer noch nicht kann mir jemand helfen? Danke lg F. H.

...zur Frage

Honda NSR 125 jc22 spring nicht mehr an?

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem mit meiner Honda NSR 125 R jc22 (Baujahr: 2003). Ich wollte diese vor einem Monat einwintern in unserer Garage. Bin vom Haus zur Garage rüber gefahren und habe sie aus gemacht. Dann wollte ich noch schnell zu einem Dampfstrahler in der nähe fahren das ich das Salz abwaschen kann. Ich habe den Motor gestartet er lief... habe mir drauf gesetzt und wollte los fahren. Wo ich dann Gas gegeben habe ist sie Ausgegangen und mach etz kein Mucker mehr(Anlasser dreht). Habe es mit anschieben und überbrücken probiert aber nichts hat funktioniert. Der Motor dreht durch. Zündfunke ist vorhanden. Habe auch schon den Vergaser sauber gemacht. Dabei hab ich fest gestellt das wenn der Vergaser leer ist nur die Schwimmerkammer voll läuft und dannach fließt kein Benzin mehr(Auch nicht beim anlassen). Weiß nicht ob das normal ist oder nicht.

Wäre auf jedenfall mega nett von euch wenn ihr mir bei der Fehlersuche/Reparatur helfen könntet.

MFG Nilsyboy

...zur Frage

V Max springt nicht an.

Hallo Biker, Meine Vmax Bj. 96 hat ein Problem beim Starten. Info: Batterie voll 12,80 V, Moter springt gut an, Spannung geht im Chokebetrieb auf 13,4 V. Habe ein Messgerät montiert um die Spannung zu prüfen, ab1500U/min 14.17 V. Soweit alles Ok . Nach 10 km Fahrt ausgemacht und , NIX mehr. Beim erneuten anlassen geht die Spannug auf 7 V runter. Anlasser zieht nicht mehr durch. Nach 25 min drücke ich auf den Anlasser und sie läuft wieder! ( Gleichrichter ist Neu ) Was kann ich noch prüfen?

Danke Volly

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?