Kurvengeschwindigkeit Solomaschnen - Seitenwagen

2 Antworten

Das Leistungsgewicht der Gespanne ist sicher das größte Manko. Die reine Kurven - Radiusgeschwindigkeit der Gespanne ist mindestens so hoch wie die der Solomaschinen, wahrscheinlich höher. Da sie breiter sind, müssen sie die Kurven weiter ausfahren und engere Radien fahren, was sie den Solomaschinen gegenüber benachteiligt. In der Bremsverzögerung sind sie den Solomaschinen mindestens ebenbürtig, wenn nicht überlegen. Der cw Wert der Gespanne ist sicher auch etwas schlechter und damit der Luftwiderstand höher. Auf relativ langsamen, eckigen, sehr verwinkelten Strecken, wo schrf gebremst werden muß und man fast ständig im Slide fährt, sind Gespanne manchmal schneller als Solomaschinen

Ich würde mal behaupten das dies sehr stark von der Art der getesteten Bikes abhängt. Wenn man wie du einen verwinkelten Kurs annimmt, beispielsweise eine Kartbahn, und nimmt eine Supermoto her und lässt sie gegen ein Gespann antreten, dann glaueb ich niemals das ein Gespann auch nur ansatzweise so schnell ist wie eine Supermoto.

Was möchtest Du wissen?