Bieten Einarmschwingen einen echten Vorteil?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sehe neben den von Dir genannten Vorteilen beim Radausbau eigentlich keine weiteren Vorteile. Für mich ist das eine rein optische Sache. Das Aufbocken ist mit einem speziellen Montage-Ständer für Einarmschwingen übrigens kein Problem. Davon abgesehen gibt es auch Montage-Ständer, die am Schwingendrehpunkt oder auch am Rahmen angesetzt werden können. Das Thema ist also problemlos zu lösen.

Die Frage ist, wie Du "deutlich" definierst. Eine Gewichtsersparnis von 2 KG im Vergleich zur herkömmlichen Schwinge sollte schon machbar sein. Abgesehen vom deutlich einfacheren Radaus -Einbau ist es die erhöhte Torsionssteifigkeit, die 50% betragen kann. Und wenn ein filigranes Gussrad oder gar ein gescmiedetes Rad an einer Einarmschwinge geführt wird (a la Ducati / MV Agusta), dann sieht die Sache auch optisch lecker aus. :-)

Die Sache mit dem Gewicht kann ich so nicht bestätigen... die Schwingen, die ich bisher in der Hand hatte bestätigen eher das Gegenteil... eine Einarmschwinge ist eher schwerer...

0
@kobaia

Und auch wenn nicht: was bringt eine Gewichtsersparnis, wenn der Fahrer 120 kg wiegt? Eben - nichts! Aber damit ist gut Geld zu verdienen, wie ich mir gut vorstellen kann.

0
@badboybike

Badboy... es ist die Summe aller Komponenten... sonst kriegt man einen Sportler kaum auf eine Gewichtsersparniss von 30-70 (!!) KG... meist sitzen da aber auch keine fetten Kerle drauf... und die merken das!!!

Mir ist das nicht ganz so wichtig... bin auch eher "fett"... aber Geld in die Hand zu nehmen für ne Einarmschwinge, die für mich subjektiv nix bringt... da ess ich lieber nen nettes Steak :-) ... und gönn meiner Kiste mal nen frisches Glas Öl ;-)

1

Also optisch ist unser Gehirn/Auge aus biologischen Gründen auf Symmetrie getrimmt. Was symmetrisch ist, wird als schön wahrgenommen! Daher finde ich Einarmschwinge und Auspuff nur auf einer Seite total hässlich, insbesondere von hinten betrachtet. Wieso die Torsionsfestigkeit bei einfacher Abstützung grösser sein soll???Torsionsfestigkeit ist bei 2-facher Abstützung logischerweise auch besser. Siehe auch Moto GP Maschinen, wo sogar die DUCATI ausnahmsweise eine Doppelarmschwinge hat!!!

Was möchtest Du wissen?