Kosten Bremsenwechsel am Hinterrad - Bremsklötze sind runter

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn das Bike erst ein Jahr alt ist, hast Du wahrscheinlich noch Garantie und da sollte Dir dann Dein Händler sagen können, warum die Bremsbeläge runter sind .............. oder stehst Du dauernd auf der Bremese?

Denke auch, für die Bremsen hinten sind 3 mm noch reichlich. Und das Wechseln ist nicht schwer. Würde auch mal googeln, ob andere als die Original-Beläge von anderen Fahrern empfohlen werden.

Zusätzlich zum gesagten: lass unbedingt die Bremsanlage überprüfen.

Wenn Du nicht durch eine absolut falsche Fahrweise (z.B. durch Chopper verseucht) oder durch unbeabsichtigtes Betätigen die Bremse ruiniert hast, liegt mit ziemlicher Sicherheit ein technischer Defekt vor.

Ich kann mich kaum erinnern, wann ich das letzt Mal hintere Bremsbeläge gewechselt habe, so selten sind die runter...

Die Beläge werden so um die 50,- kosten + max. eine Stunde Einbauzeit.

Das Ganze sollte also mit 100,- € erledigt sein.

Das du nach 3500 km aber die hinteren Beläge wechseln musst ist nicht normal, die sollten so an die 15' - 20'000 km halten.

Hast du die vorderen schon getauscht?

Bei mir ist es so, dass ich die hinteren nur bei jedem zweiten wechsel der vorderen mittausche.

Nein, hab noch gar nichts getauscht, weil ich das Bike erst 1 Jahr besitze! Naja, werd mal beim Fachhändler fragen, was das sein kann, normal ist das ja nicht! Vielleicht stehe ich auch zu oft auf der hinteren Bremseg

Wenn du noch 3mm bis zur Verschleißgrenze hast sind die Beläge noch bei Weitem nicht hinüber. Ich würde sie noch lange nicht tauschen. Es schadet natürlich nicht, mal die Einstellung des Bremspedals zu überprüfen. Aber das sollte man mit Gebrauchsanweisung und Bordwerkzeug auch selbst hinbekommen!

Was möchtest Du wissen?