Sehr viel Vorsicht und Misstrauen gegenüber Autofahrern fährt bei mir mit, leider mit Recht. Halte ich für gesund.

...zur Antwort

Denke auch, für die Bremsen hinten sind 3 mm noch reichlich. Und das Wechseln ist nicht schwer. Würde auch mal googeln, ob andere als die Original-Beläge von anderen Fahrern empfohlen werden.

...zur Antwort

Sorgfältiges Reinigen kann schon helfen, das geht auch, in dem du den Bremskolben an der Leitung über Nach in einem Gefäß mit Spüliwasser lässt und dann mit einer Zahnbürste reinigst.

...zur Antwort

Was stört denn daran, dass das Gas leicht zu geht? Auf langen Touren brauchst du ja dann wenig Handkraft. Beim Gasgeben zu dosieren könnte ich mir als Problem vorstellen, aber beim Gas zu machen...?

...zur Antwort

Mit einer Supermoto hast du in Oschersleben vielleicht etwas mehr Spaß. Am wichtigsten ist aber der Veranstalter und die Gruppe. Und vielleicht deine Anreise.

...zur Antwort

Preiserhöhung setzten meist im neuen Jahr ein. Stehengebliebene Vorjahresmodelle kriegt man aber auch dann noch günstiger.

...zur Antwort

Zusätzlich fixiert ja auch noch die Hinterachse, deren Mutter mit wesentlich mehr Drehmoment angezogen wird, du bist also nochmal abgesichert, wenn du mit etwas weniger anziehst. Oder ist das bei deinem Exzenter nicht der Fall?

...zur Antwort

Durchschnittlich hält der vorne doppelt so lange wie der hinten. Wird also nur halb so oft gewechselt.

...zur Antwort