KMX 125 benötigt sehr lange den Choke

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau Dir mal die Vergaserbedüsung und Schiebernadelstellung an, und ob irgendwo Nebenluft am Ansaugkanal ür eine Abmagerung des Gemischs sorgt, daraus würde sich die lange Kaltstartanreicherungszeit erklären.

Viel Erfolg!

vielen dank schonmal :) werde mich gleich morgen darum kümmern

0

Wie schon gesagt die Vergasereinstellung überprüfen und mal den Vergaser Reinigen. Bei einem Freund war einmal ein Schlauch der nur zur ableitung dient irgendwo angeschlossen und dadurch konnte da kein Unterdruck mehr entstehen oder so.

Hallo. Würde genau dasselbe vorschlagen, wie turboklaus.Vielleicht kannst du ja die Bedüsung und und Nadelstellung von Deinem Kumpel vergleichen. Gruß Bernhard.

Was möchtest Du wissen?