Frage von LeaaaGe, 22

Yamaha DT 125x - Probleme mit Choke?

Hallo ihr Lieben, Habe seit ein paar Tagen Probleme mit dem Choke an meiner DT. Beim starten ziehe ich ih ganz normal, je nachdem wie lange sie vorher stand. Sie springt auch gut und ordentlich an. Beim losfahren merke ich aber, dass sie nicht richtig zieht und im schlimmsten Fall beim runterschalten ausgeht. Deswegen bin ich die letzten Male nach ca. 500 Metern angehalten und hab den Choke 'ausgemacht' - danach lief sie immer ganz normal und einwandfrei. Normal ist das ja eher nicht und ich hab auch keine Lust bei jeder Fahrt kurz erst anzuhalten...

Antwort
von Bonny2, 19

Erneuere mal den Luftfilter. Beim Choke ist der Sprit"angereichert". Ist der Lf zu, bekommt sie zu wenig Luft. Das ist so,als wenn sie auch im warmen Zustand mit Choke fährt. Die Maschine "säuftab". Sieh Dir mal die Kerze an. die wird verölt sein. Gruß Bonny

Kommentar von 19ht47 ,

Wie Bonny schrieb, solltest Du mal nach der Luftzufuhr sehen.

Um den Choke zurück zu drücken muss man im Normalfall nicht anhalten. Vielleicht brauchst Du einen neuen Bowdenzug, damit das während dem Fahren geht ? Oder sitzt der Schieber im Vergaser fest ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten