Kawasaki Zx10r 2011 geht nur im Standgas.

2 Antworten

Könnte, wie Du schreibst an der Benzinversorgung liegen. Aber Beispiel: Ich weiß nicht, ob das Motorrad einen Luftmassenmesser hat. Bei meinem Auto jedenfalls tauschte ich mal den Luftfilter und wollte den Motor mal ohne laufen lassen, um das Ansauggeräusch zu hören. Im Stand läuft der da und bis leicht erhöhter Drehzahl. Gibt man dann mehr Gas fängt er extrem zu husten an, da das Steuergerät dann eine Falschmeldung vom Luftgemisch bekommt. Vielleicht , falls da so ein Sensor drin ist, fehlt es da, oder am Kabel.

Hallo Leuten Vielen Dank für eure schnelle Antwort

Der Mechaniker (ist eine Kawasaki Händler) hat auch geglaubt an einem geknittert schlauch. Der tank wurde getauscht, mit ein tragbar Tank, die Benzin schlauchen auch, aber das Probleme besteht immer noch, mit Luftmassen Messer wäre auch mal was!!! Meiner Meinung nach ist die Lambdasonde??? Weil die Leuten viel zu tun habe ist leider meine Moppet auf Seite gestellt.
Auf jedem antworten und Meinung bin dankbar. Noch mal vielen Dank und Grüssen

0
@onil2000

Hallo Leute, Nach lang hin und her, ist der Fehler aufgetreten. Das Primär Drosselklappe Potenziometer war, das heisst (rechte Seite von Filterbox, sind 2 Büchsen, eine grau und eine schwarz, der mit schwarze Büchse), die mir die Ferien versaut hat. 200€ kost so etwas und das Beste von dem ganze ist, es gibt kein Einzelstück, sondern das ganz Einspritzdüsen System wird verkauft für ca. 2700€ der Sch...... plus Montage. Das finde ich von Kawasaki sehr sehr schlecht. Habe die Einspritzdüsen mit die Sensoren für 170€ in Internet gefunden. Selber eingebaut. An der Mechaniker müsste ich für die ganze Zeit 500€ aus bezahlen.(Pauschale Betrag) Jetzt läuft alles wieder gut.

Nochmal vielen Dank und Grüssen

0

Naja, wie gesagt, kann ne ganze Palette sein. Vom Feinsieb im Tank, über falsch verlegte Leitungen bis hin zum Steuergerät. Hab mal ein wenig geguckt und das hier gefunden:

http://www.netbiker.de/foren/thema/82870/

Besten Gruß, Mosam

Aussetzer im Leerlauf?

Hallo Zusammen,

Ich fahre eine Honda PC17 bei der im Leerlauf z.B. an der Ampel manchmal das Standgas auf wenige 100 U/min einknickt, manchmal sogar ausgeht. Das passiert unregelmäßig in Abständen von mehreren Minuten. Habe erstmal an die Zündung gedacht, allerdings passiert es in höheren Drehzahlen nicht mehr.

Kennt jemand das Motorrad oder kann mit sonst jemand helfen?

Grüße

...zur Frage

Motorrad Suzuki vl1500 springt nicht an Klakt und es leuchtet Fernlicht und leerlau (Blau u.Grün)

Motorrad Suzuki vl1500 springt nicht an Klakt und es leuchtet Fernlicht und leerlauf (Blau u.Grün im wechsel Batterie ist geladen

...zur Frage

Yamaha Yzf 125R brummt nach Killswitch?

Hi ich wollte einaml fragen ob jemand weis ob das normal ist oder ein Fehler, wenn ich eine längere Zeit mit meiner Maschine gefahren bin und dann den Killswitch betätige brummt (summt) die Maschine, sobald ich die Zündung umdrehen (abschalte) hört es auf Danke für die Antworten.

...zur Frage

Was ist ein RAM AIR-System ?

AIR sagt mir zwar noch das es was mit der Luft zu tun hat. Dann nehm ich auch noch an es ist leistungssteigernd. Aber was ist es denn genau ?

...zur Frage

Hilfe - meine Neutrallampe leuchtet nicht mehr.

Was ist da zu tun ? Es stört mich eigentlich nicht besonders weil ich in der Regel schon weiß wann ich den Leerlauf drin habe, aber wenn so eine Lampe leicht zu wechseln ist würd ich sie doch lieber austauschen. Oder kann das auch was anderes sein wie ein Kontakt oder ähnliches ?

...zur Frage

Suzuki GS750D (Bj. 1977) Standgas

Hallo zusammen,

Ich habe meine Suzuki nach zweijähriger Pause wieder flott machen lassen und jetzt bin ich von der Werkstatt aus nach Hause gefahren und dabei fiel mir auf, dass das Standgas ziemlich niedrig ist. Im Stand dreht sie nur noch auf knapp 500 und geht dann sofort aus.

Wie stelle ich nun das Standgas hoch? Ich habe schon an den Vergasern geguckt, aber nichts gefunden.

Gruß Jojo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?