Kaufberatung Honda CBF500 oder Honda CB500F?

2 Antworten

Hallo Giirly,

Ist das jetzt a Giirly Frage mit integrierter Antwort? Warum machst dann nicht was Du dir selber geantwortet hast. Deine Antwort ist doch logisch und nachvollziehbar. Und da ist noch Luft für ordentliche Schutzkleidung. Außerdem ist auch nicht gesagt, dass für den offenen Schein auch ein anderes, stärkeres Moped her muss, vielleicht benötigt man gar nichts stärkeres, denn das könnte kontraproduktiv sein. Beschleunigungs Orgien oder Autobahn Hatzen werden auf Dauer auch langweilig und kostenintensiv sein. Dagegen kann so eine 48 PSsen Bike recht handlich und wendig sein, rangierfreudig obendrein.

Bei mir ist die lütte Dominator erst mal Star im Stall, bequem, relativ leicht und für kurze wie lange Etappen gut geeignet. Außerdem juckt mich das Gelände, das leichte, der alten Knochen wegen.

Sicher, die XJR ist ein Sahnestückchen und für lange Reisen recht komod und sehr schaltfaul zu fahren, aber es würde die 48 PSsen auch glanger, selbst mit der kommt man bei Grün flott weg, nur mehr schalten muss man.

Grüßle

Es wird relativ egal sein, welches von den 2 Mopeds du nimmst. Wichtiger wären eher ob auch alle Services gemacht sind, und ob dir das fahren auch Spaß macht, also los probefahren!

Desweiteren wäre noch interessant zu wissen, ob du das Moped noch drosseln willst, denn wenn das so ist, dann würde ICH mir eher eine alte Honda Hornet 600 besorgen, und diese auf 48 PS drosseln, denn sobald du den großen Schein dann hast, brauchst sie nur entdrosseln, und das kommt billiger, als ne neue Maschine zu kaufen. ;-)

Die 500er hat zwei Zylinder, die Hornet deren vier. Der Gewichtsunterschied mag in reinen Zahlen nicht so groß sein, kann aber je nach Geschmack viel ausmachen.

Ein paar Beiträge weiter schreibt ein 164-Mädel wie unglücklich sie mit ihrer Bandit ist.

Ich würde auch die Kleine bevorzugen.

Für mich Kaufentscheidend wären neben dem geforderten Preis die Ausstattung, die ich gerne hätte. Also z.B: Motorschutzbügel, Kofferträger, Hauptständer etc. Und der Zustand der Verschleißteile wie Reifen, Kettenkit, Bremsscheiben. 

Das alles würde ich mit auf den geforderten Preis draufschlagen.

0

Wie nennt man diesen Motorrad Teil an der Front (mit Bild)?

Hier seht ihr ein Bild ich möchte gerne erfahren wie man diesen Teil nennt.

Das Motorrad ist eine Honda CBR 125 JC50 Baujahr 2014.

...zur Frage

Kaufberatung Honda,Yamaha, Kawasaki

Hallo, nach langer suche wende ich mich mal hier ans Forum. Ich stelle mich mal vor, ich heiße Alexander, bin 22 Jahre und komme aus Brilon. Ich habe mein A- Klasse seitdem 11.06.2012 und bin seitdem auf der suche nach einem Motorrad. Ich war in der letzten Zeit bei vielen Händlern, habe mir 3 Motorräder zur engeren Auswahl genommen und jetzt habe ich halt das Problem, dass ich die besagten Motorräder nicht probefahren kann, da ich die 34 PS Sperre habe. Probe gesessen habe ich sie zwar aber das sagt mir nicht viel, da ich mich auf allen wohl gefühlt habe, hoffe ich, dass ihr es mir erleichtern könnt und eure Erfahrungen dazu geben könnt.

  1. Honda CBR 600 RR PC40 ABS
  2. Yamaha YZF-R6 RJ15
  3. Kawasaki Ninja ZX-6R ab Bj. 2008

Der Vorteil bei der Honda ist halt das ABS aber ich würde gerne eure Meinung dazu wissen, da ich in der Fahrschule ein Motorrad nur mit ABS gefahren habe und jetzt gar nicht weiß, wie es ohne ist. (Fahrschule Motorrad Kawasaki Er 6 N) Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Mit freundlichen Grüßen Alex

...zur Frage

Motorrad Sitzhöhe durch Alter verändert/zu groß oder klein?

Hey,

der kauf meines Motorrads steht bevor, saß auch schon auf der einen oder anderen Maschine. Da habe ich einige (der von mir getesteten) Maschinen vergleicht und habe schon deutliche Größenunterschiede gemerkt. Dann stellten sich mir die Fragen :

Muss man berücksichtigen, dass sich bei Jugendlichen der Körper noch im Wachstum befindet? (Ich kann ja schlecht eine Nummer Größer nehmen, weil ich bald (evnt.) einen Wachstumsschub bekomme...)

Inwiefern sollte man, dann die "optionale" Sitzhöhe feststellen?

Danke schonmal, für die von euch immer netten und hilfreichen Antworten, die ausführlich geschrieben sind. Da schämt man sich als Fragesteller, dass die Antworten länger als die Frage sind, obwohl die Frage (wie ich hoffe nicht) schon gestellt wurde.

Max...

...zur Frage

Welches Öl für Honda XL

Hallo, ich habe vor 2 Wochen eine Honda XL 350 (R?) erworben. Ist BJ 1988 und mein erstes Fahrzeug.

Leider verliert sie wie die meisten XL Modelle etwas Öl und der Vorbesitzer hat mir geraten, regelmäßig nachzufüllen. Er hatte mir auch ein spezielles Öl empfohlen, kenne es aber nicht mehr.

Was sollte ich dareinfüllen? Kann ich verschiedene Öle (altes Öl und neues Öl) miteinander mischen? Welche Wartungen sollte ich ansonsten regelmäßig durchführen? Sollte noch ne Weile halten :)

...zur Frage

Suzuki Bandit 600 Kauf. Wie erkenne ich, dass Federbein gewechselt werden muss??

Hallo zusammen,

ich bin Fahranfänger (in technischen Dingen leider planlos) und habe eine 600er Bandit Baujahr 1998 mit knapp 37.000 km für 1800€ entdeckt und zwar vom Händler.

Es wird frisch eine Inspektion gemacht mit Öl-/Filterwechsel. 

Die Bandit hat auch eine Heckhöherlegung, SLS Lenker und progressive Gabelfedern bekommen. ALLERDINGS habe ich gelesen, dass das Federbein allgemein nicht so toll ist und relativ schnell schwammig wird. 

Wann muss ich ca. damit rechnen das Teil zu wechseln bzw. wie merke ich es bei der Probefahrt? was sagt ihr allgemein zu dem Angebot?

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?