Kann man eine X-Ring-Kette mit teilweise abgelösten Dichtringen weiterfahren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage wurde schonmal vor einiger Zeit gestellt, oben rechts in der Suche kannst Du diese Frage gut finden. Aber nochmal in Kruzfassung: Sobald die Abdichtungen den Geist aufgeben ist die KEtte ablegereif, sprich, sollte erneuert werden, da die inneren Teile der Kette dann nicht mehr dauergeschmiert sind, und extrem schnell verschleissen. 1-2000km könnten noch möchlich sen, aber ein Kettenriss mit den unvorhersehbaren Folgen wäre teuerer als ein zeitnaher Wechsel!

Die Kette verliert an seitlicher Stabilität. Ich würd das Teil schnellstens wechseln. Ich hab mal auch so ein prob gehabt - hab da kurzzeitig die Kette etwas fester gespannt - aber das ist nich der Weisheit letzter schluss. Schau aber genau nach - es muss einen Grund haben, warum die Kette so verschlissen ist. Bei mir war das Hinterrad leicht schräg eingebaut, man hatte beim Reifenwechsel die Lagerbuchsen vertauscht....

Au weija, das sollte aber nie passieren!

0

Was möchtest Du wissen?