Vergaser läuft über

2 Antworten

Der Tipp von User5432 ist sehr gut uns hat mir super geholfen. Bei meiner ZR750 c4. Der zweite Vergaser hat beim "Zicken" gemacht. Ablassschraube aufgedreht und in einen Behälter ablaufen lassen und ganz vorsichtig mit Pressluft (1Bar runtergeregelt) über den Ablauf stoßweise reingeblasen. Wieder alles verschlossen um Benzin Tank angeschlossen und siehe da Problem gelöst. Mehrmals gestartet und auch länger laufen lassen,alles wieder ok.

Super Tipp vielen Dank.


wie bereits gesagt: vermutlich hängt das Schwimmernadelventil eines Vergasers. Wenn der Sprit auch bei geschlossenem Benzinhahn austritt, ist auch der Benzinhahn bzw. dessen Dichtung defekt. Um das Aufmachen des betreffenden Vergasers wirst du im Falle des Schwimmernadelventils nicht drum herumkommen. Achtung: Bei einigen Herstellern ist das Schwimmernadelventil in einer Art Ventilstock geführt welcher wiederrum mit einem 0-Ring zum Vergasergehäuse abgedichtet ist. Dieser Dichtring wird oft porös und der Sprit läuft dort vorbei. Viele vermuten dann immer, dass es am Ventil liegt (hängt oder undicht) und bauen immer wieder den Vergaser aus und zerlegen ihn weil das eigentliche Problem noch nicht beseitigt ist. Dabei ist es dieser 0-Ring am Schwimmernadelventilstock (dieser aus Messing).

Was möchtest Du wissen?