Ist euch das Motorrad auch schonmal umgekippt?

2 Antworten

Ja, nach dem Abstellen, festgestellt, dass sie nicht richtig steht, Seitenständer wieder rein, abgekippt, vergessen das der Seitenständer noch nicht draußen war; ich „Bike-Unter“. Über den Seitenständer nach vorne „weggefahren“ ist sie auch schon, hatte ausnahmsweise keinen Gang drin. Jedes Mal hatte ich Glück, dass ich zwar unter dem Bike begraben war, aber meine Trude blieb immer unverletzt. Das ist wichtiger, Blaue Flecken verschwinden von allein, Schrammen am Bike nicht. Gruß Bonny2

wie geht denn das, ich bin auch manchmal noch in einem hohen Gang, selbst wenn ich schon praktisch an der Ampel stehe, aber ich habe dabei die Kupplung gedrückt und kann dann immer noch in aller Ruhe runterschalten..

Was möchtest Du wissen?