Ist ein gedrosseltes Motorrad lauter als ein Motorrad das schon auf 48 PS ausgelegt ist?

Honda CBR650F - (Motorrad, Honda, Kawasaki) Kawasaki Ninja 300 - (Motorrad, Honda, Kawasaki)

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Honda CBR650F 75%
Andere 25%
Kawasaki Ninja 300 0%

6 Antworten

Honda CBR650F

nein, er ist nicht lauter. hängt von der leistung ab. da deine gedrosselt ist und damit auch die drehzahl, wirst du selten den fall vorfinden, daß der auspuff bei gedrosselten maschinen lauter ist. wäre auch unlogisch, daß würde heißen, daß die maschine im unteren drehzahlbereich lauter ist, aber wenn ich voll aufdrehe leiser wird. schon mal so etwas gelesen oder gehört?

Wann machst deinen Lappen denn? Musst dich ran halten, ist gleich September, bei uns hier wird die Motorradprüfung nur bis Oktober abgenommen.

Willst du die fahren die mir, Katastrofuli oder "der Mehrheit" hier gefällt oder willst du die fahren, die DIR gefällt???

Mach deinen Schein, setz dich auf die Kisten, fahr sie Probe und entscheide SELBST.

Warum sollte ein und die selbe Maschine sich wegen einer Drosselung in der Lautstärke verändern? Die Lautstärke bleibt gleich. Lediglich den Klang der höchsten Drehzahlen hörst du bei der gedrosselten nicht, weil sie vorher abregelt.

Egal welche ich kaufe es kommt auf jeden Fall eine Akrapovic Auspuff ran.

*achselzuck* ok, wenn es ne ABE für die Kombination Akra + Wunschmotorrad gibt... dann kannst das ja machen...

Finde das gerade sehr spannend. Du weißt zwar noch nicht mal welches Motorrad es werden soll, aber den Pott, den hast schon entschieden...

Hallo, wenn ich jetzt eine große Maschine (Motorrad) drossel auf 48 PS verringert sich dann automatisch die Höchstgeschwindigkeit?

...zur Frage

Motorrad ohne Probefahrt kaufen (aber 48-ps Version gefahren)

Guten Tag,

Mein Problem ist das ich mir gerne ein Motorrad kaufen würde, um es genauer zu sagen eine Street Triple (aber das alte Modell). Nun bin ich zum Triumph Händler ums Eck und konnte ohne Probleme das neue Modell mit 48-PS probefahren.

Wenn ich mir aber jetzt eine Gebrauchte kaufen möchte gibt es leider keine (noch) gedrosselte. Was haltet ihr dann davon wenn ich die Maschine kaufe ohne diese speziell probe gefahren zu sein.

Oder dann halt noch von einem Bekannten der schon offen fahren darf dieses Motorrad sozusagen absegnen zu lassen das sie sich gut fährt bzw keine Probleme macht.

Ich hoffe ich hab das gut verständlich rüber gebracht :P Danke schon mal im vorraus

Grüße Markus

...zur Frage

70 KW Supersportler gesucht bitte um Rat?

Hallo Freunde,

Heute ist mir was schreckliches passiert: Grade habe ich meinem Kumpel mein Traummotorrad (Kawasaki Ninja 636) gezeigt da meinte der die darf ich mit meinem Frischen A2 garnicht auf 48 PS drosseln wegen der neuen Regel. Jetzt bin ich traurig weil eigentlich keine Ninja in frage kommt. Könnt ihr mir ordentliche Supersportler mit Original 70kw empfehlen ? Oder kann man diese Regel umgehen indem man z. B. Ne 636 auf 70 kW drosselt die so zulässt oder eine einzelabnahme machen lässt und sie dann auf 48 PS drosselt? Und wo würde es bei der Anmeldung scheitern wenn ich mit ner 48 PS 636 anrolle? Achja kaufe gebraucht bis 3500€ bin 1,80 Gros und wiege 75 Kilo falls das unterschiede in der kaufberstung macht

...zur Frage

Welche Dual-Sport? Was für ein Motorrad würdet ihr mir empfehlen?

Hey Freunde!

Ich habe vor etwas weniger als 2 Jahren den A2-Schein gemacht. Dann ging ich auf Reisen und kehre bald zurück nach Deutschland.

Nun stellen sich mir 2 Fragen:

1)A Schein machen und alles fahren dürfen oder gedrosselte kaufen um dann auf der Maschine den A später zu machen und nur noch öffnen zu müssen? Eure Empfehlungen interessieren mich!

2) Wie so viele kann ich mich nicht für ein Bike entscheiden. Es soll auf jeden Fall eine Enduro sein, die ich auch im Alltag auf der Straße gut nutzen kann. Entscheidend sind hierbei für mich:

  • Autobahn tauglich (130km/h ohne Vibrationen und ohne den Motor an seine Grenzen zu bringen)

  • Groß genug (bin 1,94m, 97kg)

  • Soziusbetrieb zumindest o.k.

  • Gröberes Gelände auch mal möglich, nicht nur Fläche Waldwege. Eben auch mal einen Sandhügel hochkommen können :D

  • zuverlässiges Teil was mir auf einer längeren Tour nicht alle paar Stunden Probleme bereitet.

  • gute bis verschmerzbare Unterhaltungskosten

  • gebraucht für unter 3,000€ was anständiges zu haben.

An folgende Modelle habe ich bisher gedacht:

  • Yamaha XT600 (nach 1996 nur wenig power)

  • Suzuki DRZ400 (ungeeignet für Autobahn)

  • Suzuki DR650 (niedrige sitzhöhe)

  • Honda XR650R (fast kein aftermarket und schwer in Deutschland zu bekommen, wenn nicht als Grauimporte)

  • KTM LC4 600 (vibriert sehr bei hohen Geschwindigkeiten. Ergo schlecht für Autobahn)

  • Kawasaki KLX 650C (kein aftermarket weil nur 3 Jahre verkauft)

  • Husqvarna TE 610 (zu leicht für A2, supoptimal für Autobahn)

Ich hoffe das reicht an Infos!

Danke für eure Antworten und natürlich auch fürs Durchlesen ;-)

...zur Frage

Performance/Geschwindigkeit A2?

Wenn ich eine Ninja 650 mit 68 Ps auf 48 Drossle oder ein Motorrad mit original 48 Ps kaufe(Ninja 400), wird eine schneller sein, oder "geben die sich nicht viel"

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?