Performance/Geschwindigkeit A2?

2 Antworten

Oft ist es so, dass eine 650er, wenn du sie auf 48 ps drosselst, durch den Hubraum eine bessere Beschleunigung hat, als eine ungedrosselte 48ps Maschine. Dafür leidet etwas der Topspeed, bzw. die 650er zieht dann bei höheren Geschwindigkeiten nicht mehr so.

Somit wäre eigentlich die 650er "schneller", da wir hier von Geschwindigkeiten jenseits der 140 sprechen, was auf der Landstraße völlig irrelevant ist, wo hauptsächlich die Beschleunigung zählt.

wie das bei der 650er Ninja ist kann ich dir nicht genau sagen, zumal die Ninja 400 ja soweit ich weiß noch nicht mal draußen ist.

Kawasaki Ninja 650 2017, passendes motorrad?

Servus Leute, ich bin ein Motorrad Frischling und wollte mal wissen was ihr von der Kawasaki Ninja 650 haltet aus 2017. Ich möchte jetz nämlich mein erstes eigenes Motorrad kaufen (4 Monate lang auf einer 125er rumgefahren um ein bisschen Erfahrung zu sammeln) und fand die Ninja 650 optimal. Da meine Interesse nicht hohe Geschwindigkeiten sind, wollte ich wissen ob die Ninja auf kurvigen Landstraßen und in den Bergen eine gute Wahl wäre. Ich möchte nämlich auch einen angenehmen Komfort im Alltag aber trotzdem die Optik eines supersportlers. Falls die Ninja doch nicht das beste für meine Ansprüche wäre, könntet ihr mir was anderes empfehlen was nicht die 8000 euro sprengt sowie auch A2 geeignet Ist (zum drosseln) vielen dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?