Ist ein Doppel D besser als ein Klippverschluss?

1 Antwort

Der Doppel-D Verschluss ist auf alle Fälle der bessere. Er läßt sich sehr leicht anpassen. Ganz Wichitg: bei einem Unfall kann auch der Laie im Notfall den Helmverschluß schnell und einfach öffnen. Alle Rennfahrer fahren Doppel-D.

Bei jedem Schließen passt Du den Gurt automatisch neu an und so sitzt er immer richtig.

Durch die simple Mechanik gibt es kaum Fehlerquellen und falls doch mal was sein sollte, ist es sofort ersichtlicht, im Gegensatz zu den gekapselten "Klick-Verschlüssen".

meiner meinung nach ist doppel-d besser. der focus liegt dabei auf der sicherheit:

  • stabiler halt

  • im falle des falles für helfer leicht zu öffnen

  • das lansamere schliessen fällt nicht ins gewicht

Der Klick-Verschluß leiert auch schneller aus...

Was möchtest Du wissen?