Ist ein Doppel D Verschluss wirklich der beste bzw. sicherste den es für einen Helm gibt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jaaa natürlich. DD ist so einfach gebaut, aus den beiden Stahlringen, dass es nichts gibt, was abbrechen kann. Ein versehentliches Lösen kann ausgeschossen werden. Ein Klickverschluss kann sich in einer Unfallsituation Öffnen oder gar zerstört werden. Da besteht auch noch die Möglichkeit, dass der Verschluss nicht richtig geschlossen wurde. DoppelD kann nur durch Öffnen von Menschenhand oder durch zerschneiden geöffnet werden. Weitere Vorteile sind auch das Wegfallen des Einstellens der riemen; er wird einfach auf passende Länge zugezogen und mit etwas Übung ist er auch schneller zu öffnen/schliessen.

Der Doppel D Verschluß hat den optimalen Abstreifschutz. Darum ist er in der Mto GP vorgeschrieben.

Es ist der einzige Verschluß der immer richtig sitzt! Mal fährt man mit Halstuch oder so ´ner Gummihalskrause und dann wieder ohne. Kaum jemand stellt dann aber den Verschluß auf den geänderten Halsumfang ein. Beim DD paßt das immer.

Ist ein Walzenverschluss am Helm genau so sicher wie ein Doppel-D-Verschluss?

Hallo, ich finde beide Verschlusstypen prima, weil man ja bei jedem Anziehen die Kinnriemenspannung richtig einstellen muss. Ist der Walzenverschluss auch so sicher wie der DD?

...zur Frage

Gebrauchte aus Italien. Wieso so günstig?!

Hallo, auf der Suche nach einem günstigen Gebrauchtmotorrad als Zweitmopped bin ich auf einige, extrem günstige Angebote gestoßen. Auffällig ist, dass gerade Neuwertige Maschinen oftmals mit italienischen Papieren, weit unter deutschen Gebrauchtpreisen verkauft werden. Ein Bekannter meinte (selbst halber Italiener), dass die Fahrzeugpreise in Italien wohl deutlich unter denen in Deutschland liegen würden. Da ich aber ein eher skeptischer Mensch bin und hinter solch günstigen Preisen immer einen Harken vermute, wollte ich mal nachfragen ob mir hier jemand die gewaltigen Preisunterschiede verständlich machen kann?! Als Beispiel... GSXR 600 SRAD aus Deutschland mit etwa 25.000km liegt bei ca. 2800 bis 3000 Euro. Gleiche Maschine wird von einem Händler mit italienischen Papieren mit 20.000km im "top Zustand" für 1950 Euro angeboten... Kommt mir nicht italienisch, sondern eher spanisch vor g...

...zur Frage

Wieso lassen sich die Gabelstandrohre drehen ?

Hallo ! Hier http://www.motorradfrage.net/frage/wie-frei-muss-sich-das-vorderrad-drehen-lassen habe ich mich über ein schwerlich drehendes Vorderrad gewundert. Ich habe es daraufhin ausgebaut, um die Lager genauer prüfen zu können. Scheinbar sind diese und deren Lauf in Ordnung. Nach dem Ausbau ist mir allerdings aufgefallen, dass sich die Gabelstandrohre einfach so drehen lassen (wie gesagt, bei ausgebautem Vorderrad). Ich wollte mal fragen, ob das normal ist ? Dachte die wären - sozusagen in X-Richtung - irgendwie fixiert ? Oder liege ich da falsch ? Ist das normal ? Merci !

Gruß Cebele

...zur Frage

Ist ABS wichtig / sicherer / besser?

Hallo Leute,

Ich bin im Moment 17 und mache dieses Jahr noch den A2 Führerschein. Auf der Suche nach geeigneten Einsteigerbikes, die in meinem Budget liegen (max. 3000€ nur für das Bike), kam mir die Frage: Wie wichtig ist ABS bei einem Bike? Ich schaue letztens immer wieder in Börsen für gebrauchte bikes die in mein Schema passen und mir ist der deutliche preisliche Unterschied zwischen Motorrädern mit und Motorrädern ohne ABS aufgefallen.

Es heißt ja fahren mit ABS ist sehr viel sicherer, und auch ein Freund von mir, der schon vor einer Weile den A1 gemacht hat (und eine yzf r125 fährt - ohne ABS) hat mir bestätigt, dass er in manchen Situationen gerne ABS gehabt hätte. Stimmt das alles so? Ist der Unterschied tatsächlich so groß?

Vielleicht habt ihr ja Erfahrungen mit Motorrädern beider Art gemacht, und könnt mir die ausschlaggebende Antwort geben. Falls euch Modelle einfallen die passen könnten, dürft ihr sie gerne in die Antwort packen. Ich hatte evtl. bikes im Sinne wie die 650er Bandit, oder die CBF 600 von Honda, oder auch die F650CS von BMW. Kennt ihr noch weitere?

(Zu mir: 1,88m groß, normale/schlanke Statur, würde das Motorrad für Fahrt zur Uni / zum Arbeitsplatz aber auch für kleinere Touren nutzen)

Vielen Dank für alle Antworten im Voraus!

...zur Frage

Störende Reflexe beim Schuberth J1

Hallo, liebe Mitbiker(innen)!

Ich bin neu hier und habe folgende Frage(n) an Euch: Bei Nachtfahrten mit dem Schuberth J1 sah ich Lichtquellen doppelt - das Original und als Reflex ein etwas schwächeres Doppelbild nach rechts versetzt, was ich als sehr störend empfand. Ich finde, das darf nicht sein – bei einem so teuren Helm erst recht nicht. Liege ich da falsch? Oder bin ich bloß besonders empfindlich? Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß David

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?