Ist die Suzuki GSX R 600 oder die Hayabusa als Anfängermotorrad geeignet?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

was anderes und zwar . . . 57%
gsx r 600 28%
einen big scooter 14%
apprilia rs 250 ( 2 takter ) 0%
apprilia rs 125 ( 2 takter ) 0%
eine chopper 0%
hayabusa 0%

8 Antworten

was anderes und zwar . . .

Ok, du scheinst jetzt schon auf Rennsemmeln zu stehen. Die Busa käme da aufgrund ihres größeren Hubraumes für mich eher in Betracht als eine nervöse 600er.

Aber dies allein ist auch nicht entscheidend, wo willst du fahren? Busa und 600er in engem Serpentinengeschlängel dürfte eine Qual sein, aber z.B. auf der Autobahn ok. (Wusstest Du, dass ca. 10min Vollgas auf der BAB mit der Busa den Hinterreifen killen kann?)

Für den Anfang reicht irgendwas mit 70-80PS völlig aus und danach kannst du immer noch upgraden...

was anderes und zwar . . .

1. Du hast deine Entscheidung doch schon getroffen, was fragst du also noch andere/uns?

2. Weder die Gixxer noch die Haya sind "optimale Anfängermotorräder", also rate ich dir zu keiner, kann ich eh nicht, ich will sie nicht fahren und was mir gefällt, was ich "gut" finde, muss jemand anderer noch lange nicht "gut" finden. Zum (bösen) Unfall/Abflug verursachen reichen auch weniger PS also wenn du denkst, dass du dich beherrschen kannst (was ich auch nicht beurteilen kann, ich kenne dich nicht)... dein Problem, deine Entscheidung.

3. Brauche ich kein Video auf YouTube zu diesem Thema, ich habe mein Motorrad längst... und... ich hab die ganz alleine gekauft, ohne hier oder in sonst einem Forum jemanden zu fragen. Ich hab das so gemacht: bin zum Händler, bin Probe gesessen und habe daraufhin einen Termin für eine Probefahrt vereinbart - für gut befunden - Vertrag gemacht - am nächsten Tag die Kohle auf den Tisch gelegt.



gsx r 600

Wenn du es gerne ein bisschen genauer wissen willst solltest du ein Bike nehmen, das Fahrwerks-mässig am besten ist, und das ist definitiv die GSXR, und wenn du sowieso schon dieses Hayabusa-Tier auf der Liste hattest, kannst du auch gleich die 1000er (GSXR) nehmen. Lass sie dir halt drosseln, aber bloss nicht mit Gaswegbegrenzer, das ist was für Doofe.  

Das Gas geben ist definitiv der wichtigste Teil beim Fahren, nur rumrollen ist Instabilität, leichtes beschleunigen ist Stabilität. Der grösste Fehler beim Motorradfahren in Schräglage ist das Gas abrupt rauszunehmen, besonders bei höherer Motordrehzahl, für Leute, die das nicht wissen wurden Doppelleitplanken erfunden. Mach mal ein Sicherheitstraining, da lernt man auch das Bremsen.

Mit diesen Moto-Vlog-Videos bin ich immer etwas skeptisch, gut zu wissen dass man mit einer 1000er auch 1 Jahr amerikanische Turtle-Speed überleben kann :-)

ich möchte eine chopper kaufen ...also eine mit einem fetten sound und gutem aussehen. wie viel? voschläge? Wie viel ccm? was muss ich beachten?

...zur Frage

"Anfängermotorrad" mit 18.

Hallo. Ich stelle mir seit einiger Zeit die Frage, welches Motorrad für mich geeignet sein könnte. Bin seit ca 2 Jahren als Sozia (R6, Fz6 , Xj6, Cbr 600 ) und möchte nun selber ( bin zurzeit 17 ) gerne selber den Führerschein machen, da meine Eltern es mir mit 16 noch nicht erlaubt hatte. Meine Frage ist, welches Motorrad ist für mich zu Empfehlen? Ich bin weiblich und relativ Groß - 1,77m. Mein geplantes Motorrad war eine Xj6 zum einstieg. Wurde mir auch auf der Messe 2012 in Dortmund empfohlen und habe mich auch wohl auf der Maschine gefühlt und hatte sie auch schon vorher in Aussicht. Doch einige meiner Jungs meinten das sie zu schwer für mich sein könnte, was ich eigentlich selbst nicht denke. Was habt ihr für Erfahrungen oder Empfehlungen was für einen Fahranfänger noch geeigt wäre? Vielleicht doch eine Nsr und diese dann offen? Es gibt so viele schöne Motorräder da hat man die Qual der Wahl.

Danke im Vorraus!

Jacey

...zur Frage

Wie funktioniert der Benzinhahn bei 1994er XJ 600 S?

Ich habe mir eine 1994er XJ 600 S ohne Handbuch gekauft, und bin etwas vom Benzinhahn überfordert. Welches ist die Stellung für den normalen Betrieb? Muss da das Wort "FUEL" oben oder unten stehen? Ich denke ja unten ist richtig, weil dann der Pfeil nach oben zeigt. Aber umgekehrt wäre natürlich auch möglich. Reserve und PRIME interessiert mich auch.

Ist wirklich schwer ohne Handbuch, und das von der 2000er, das man bei Yamaha downloaden kann, hilft ja nur, wenn ich wüsste, dass die Stellung des Hahns genau gleich ist. Weiss das vielleicht jemand?

...zur Frage

Welcher Preis für gebrauchtes Moped

Wie viel darf eine gebrauchte Aprilia RX50 mit 11000km und Bj 2001 kosten

...zur Frage

Alleine eine Motorradtour über den Balkan

Hallo zusammen

Ich habe mich entschlossen, den Sommerurlaub in die Türkei per Motorrad anzutreten. Ins Auge ist mir eine KTM Super Duke 990 zu einem unschlagbaren Preis gestoßen.

Erfahrung habe ich insgesamt 2 Jahre je mit einer ZXR 400 und einer GSX-R 600 K3 sammeln können.

Die Hinfahrt gestaltet sich wie folgt: Schweiz - Anconca - 700km Patras - Piräus - 200 Kos - Bodrum Bodrum - Denizli - 250 km

Die Fahrt wird nur tagsüber stattfinden und in 3-4 Tagen sollte ich am Ankunftsort sein. Ich denke, dass ist nicht überaus ambitiös.

Rückfahrt gestaltet sich da aber schon ein wenig anspruchsvoller. Von Denizli sind es 600 km bis Istanbul und von dort aus möchte ich über den Balkan zurück in die Schweiz. Tageweisen Stopps in ausgewählten Städten. In den Sinn kamen mir dabei Skopje, Sarajevo, Split und Zagreb. 1 Woche plane ich dafür ab Istanbul ein mit dem Ziel Schweiz.

Dabei treten folgende Fragen auf:

1) Es gibt sicher geeignetere Motorräder als die genannte KTM. Ich bin recht hart im nehmen und auch nicht der grösste. Dennoch, ohne grosse Fahrpraxis im voraus gesammelt haben zu können (1000km geschätzt), sollte ich bedingt durch längere Abstinenz generell die Finger von der KTM halten?

2) Falls nein, ist es zu gefährlich bzgl. Straßenzustand und Unfallgefahr mit der KTM? Vor allem in der Türkei und die die Strecken um Bulgarien und Mazedonien sind immer für Überraschungen gut...

2) Wird 1 Woche ausreichend sein den Balkan zu durchqueren inkl. Zwischenstopps für kurze Sightseeing Trips?

3) Besondere Sicherheitsvorkehrungen die getroffen werden sollten, wenn man alleine durch den Balkan unterwegs sind?

Für sonstige Kritik bin ich gerne offen. Es sind bisher vage Pläne, Fahren möchte ich aber definitiv mit dem Motorrad nur möchte ich auch nichts in meinem "jugendlichen" Leichtsinn - bin 25 - etwas überstürzen. Freunde und Familie lehnen das prinzipiell ab, aber ich war schon öfters alleine unterwegs auch in weniger touristisch erschlossenen Ländern. Bisher ging alles gut und entgegen etwaigen Warnungen war es definitiv wert.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?