Wie entdrosselt man eine GSX 600F Bj. 1998?

1 Antwort

Hi! Das bedeutet, dass die GSX 600 F Bohrungen im Gasschieber als Druckausgleich hat. Diese kann man entweder schließen (Messinghülsen o.ä.), allerdings halten das viele für nicht ganz saubere Arbeit. Lieber investierst du in einen neuen Gasschieber, sind nicht teuer. Ruf einfach mal beim nächsten Händler an, der wird dir das sicher besorgen können. Lass dir aber keine andere Bedüsung oder gar eine Änderung am Krümmer aufschwatzen, der Rest ist ab 1997 nämlich gleich. Wenn du den neuen Schieber hast und keine 2 linken Hände, musst du nur den Vergaserdeckel öffnen - wenn du dir das nicht zutraust bringe die Maschine einfach zur Werkstatt. Gruß

5

Tausend Dank, werd mir den Schieber gleich mal besorgen, lg

0

Was möchtest Du wissen?