Ist die Stelle am Ventil wirklich immer die schwerste an der Felge?

2 Antworten

Um diese Unwuch auszugleichen, werden die Räder ausgewuchtet. Gruß Bonny2

Wann legt man sich in eine Kurve, wann drückt man das Motorrad?

Nachdem ich heute die Antworten in Bezug auf die Bremsen „vorgelegt“ hatte, gab es wieder neue Fragen. Ich gebe die Frage mal weiter, unabhängig wie ich sie mündlich beantwortet habe. Ich finde es ist eine interessante Frage, die man so einfach nicht pauschal beantworten kann. Viel Spaß bei der Diskussion. Meine dauert sicher noch an:

Wann legt man sich mit dem Motorrad in die Kurve und warum?

Wann drückt man sein Motorrad in die Kurve und warum?

Natürlich sind die Kurvenradien, Geschwindigkeiten, Fahrbahnbeschaffenheiten und das Gesamtgewicht ähnlich. Es ist auch „normale“ Landstraßenfahrt gemeint, keine Rennen. Aus meinen Antworten als „Denkanstoß“: Motorradart, Schwerpunkt (Höhe), Individuelle Vorlieben des Fahrers. Gruß Bonny

...zur Frage

Wie kann ein Ventil verbrennen ?

Ich habe gelesen das es das gibt bzw. das so was passieren kann. Jetzt frag ich mich ob damit wirklich " Brennen " geméint ist(kann ich mir irgendwie nicht vorstellen) und wie so was vor sich geht.

...zur Frage

Wie wechsel ich eine defekte Ventildeckeldichtung?

Hallo, ich bin noch neu hier und ich fahre auch noch nicht sooooo lange Motorrad. Ich habe eine GS 500E, Baujahr 1998. Läuft sehr gut und zuverlässig und hat nur 16.347 Kilometer gelaufen. Jetzt sind mir aber leider Öl Sprtizer am Motor aufgefallen, die vorher nicht da waren. Is das was schlimmes oder nur die Ventildeckeldichtung? Kann man sowas alleine wechseln oder muss ich in die Werkstatt? Schon mal vielen Dank.

...zur Frage

Womit schützt man Speichen und Felgen im Winter am besten vor Korrosion?

Ich werde diesen Winter mehr oder weniger durchfahren. Womit schütze ich Speichen und Felgen am besten vor Korrosion? Womit sollte ich alles nach einem gründlichen Putz einsprühen etc?

...zur Frage

Verbrennen Ventile auch bei Zündfehlern

Hi, hab mal eine kurze Frage. Ich habe leider meine Zündspulen vertauscht als ich meine Zündkerzen getauscht habe. So Problem war das der Leerlauf sehr schwankend war, aber ab 2000 Umdrehung war die volle Leistung wieder da ohne Zündaussetzer oder ähnliches. Bin damit ca 200 km gefahren. Jetzt hat mir aber jemand gesagt das mir dabei die Ventile verbrennen können. Aber wenn ich so überleg passiert das ja nur wenn das Ventilspiel zu klein ist. Die Spule bekommt ja ihr Signal von der Steuerung wann sie Zünden soll, und die Spule hat nur einen anderen Wiederstand. Wie gesagt es geht nur um die Spulen nicht um vertauschte Zündkabel ;)

...zur Frage

Habt ihr auch immer Probleme beim Luft prüfen an der Tankstelle?

ich bekomme das teil nie richtig auf meine ventile, die speichen der felge sind immer im weg! was kann man da machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?