700er Honda Transapl. Kann das sein: 400,- Euro für die 12.000 km Inspektion incl.Material?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du einen Kostenvoranschlag hast, dann kannste es doch prima vergleichen. Wobei ich denke für die 12000er Inspektion ist der Preis ok. Vom Km-Stand her ist es eine große Inspektion. Die liegt bei mir auch immer so zwischen 300 und 400 Euro. Incl. Ölwechsel.

Ja du hast es festgestellt ! Honda, verdient damit sein Geld. Habe eine CBR 125R, musste eine 4000er, 8000er, machen jetzt steht noch die 12000er an und ich als Schüler kann das einfach nicht bezahlen. Jedesmal kostet die Inspektion in etwa 250 Euro. Bei der 8000er hat Honda sogar einen Fehler gemacht, in dem sie die Ventile falsch eingestellt haben. Naja... Ich weiß für die Zukunft das ich mir kein Neufahrzeug mehr von Honda holen werde. Mein Kumpel auch noch Schüler fährt eine KTM Duke 125, und er muss eine 10000er Inspektion machen und die nächste dann bei 50000. Bei Honda ist es ein 4000er Intervall. LG...

Hatte meine erste Inspektion in 2010 bei 1.000km dann die zweite in 2011bei 6.000km, nun habe ich ein Intervall von 6.000km. Bin am überlegen ob ich nach der jetzigen 12.000km (2012) die 18.000km ausfallen lasse und nur einen Ölwechsel machen lassen. Irgendwie finde ich die Intervalle zu kurz und überflüssig. Fahre ja kein Gelände oder so sondern nur von A nach B auf der festen Straße. Bei meinem Auto mache ich überhaupt keine Inspektion mehr sondern nur wenn wirklich was bemängelt wird und ich bin damit in den letzten 25 Jahren ganz gut gefahren. Also zum TÜV und wenn was bemängelt wird machen lassen und jährlich den Ölwechsel.

0

Was möchtest Du wissen?