ich habe eine honda cb 750 rc .leider lässt sie mich öfters im stich .rufe zurück.

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

CB 750 Rc sagt mir nix... was für ein Baujahr?

Könnte auch einen defekte Zündbox sein...oder u.U. nur eine defekte Sicherung!

Auch geht bei vielen älteren Maschinen der Killschalter/Seitenständerschalter oft nur auf die Zündung- der Anlasser dreht dann trotzdem !

Das erinnert mich an den Spruch meines HondaHändlers als ich mir das 1. Mal bei ihm eine Maschine geliehen habe... "Wenn die Maschine nicht geht - Kill-Schalter und Seitenstände prüfen! Sie glauben nicht, wieviele Motorräder die Kunden mir auf dem ADAC-LKW zurückgebracht haben, die sich durch das Umlegen des Killschalters reparieren liessen..."

0
@disabler

danke für eure tips , war schon mal dran am seitenständer .den nehme ich mir noch mal vor .ist übrigens honda cb 750 rc 42 . problem bis jetzt aufgetreten nur nach kurzstrecken max. 5min . aber ich bleib dran.

0

Motorrad springt nicht an?

Hallo zusammen

Habe eine Yamaha XV 750 SE. Ich habe diese in einem etwas zerlegten Zustand gekauft, der Verkäufer hat mir vergewissert, dass das Motorrad vor dem zerlegen lief (vor ca. 1 Jahr).

Nun jetzt habe ich alles wider zusammengebaut, wollte Sie starten jedoch sie startet nicht.

Folgende Sachlage:

-Alle Kabel habe ich korekt angeschlossen

-Batterie ist voll

-Benzin läuft

-Ölwechsel habe ich gestern gemacht

Der Anlasser dreht und der Motor hat genügent Kompresion. Jedoch hat der Anlasser etwas mühe.

Wenn ich beide Kerzen demontiere läuft der Anlasser einwandfrei. Schraube ich nur beim vorderen Zylinder die Kerze ein, läuft der Anlasser ebenfalls reibungslos.

Montiere ich jedoch die hintere Kerze ein und die vordere ist drausen, dann hat der Anlasser wieder mühe.

Es zünden beide Kerzen (optische Prüfung am Zylinder wenn die Kerzen demontiert sind), gehe davon aus das diese auch im montierten zustand zünden, das weil wenn ich einen schluck Benzin vor den Kolben fülle, die Kerze dann trocken ist (ob korekte Zündung oder Fehlzündung weiss ich nicht)

Wenn ich das Motorrad anschiebe (2. Gang) gehts ca 2m schwer zum anschieben (bei gezogener Kupplung) und anschliessend rollt das Motorrad. Dann beim lösen des Kupplungshebels einige Zündungen (hört sich dann ehner an wie eine Fehlzündung).

Jedoch wenn der 1. Gang eingelegt ist und die Kupplung gezogen blockiert es das Rad komplett (auf 10m knapp eine viertel Umdrehung des Hinterrades).

Der vorbesitzer hatte den Vergaser komplett gereinigt und seither hat er das Motorrad nichtmehr gestartet.

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte, da ich mit meinem Latein am ende bin.

Besten Dank

Fabio

...zur Frage

Faser FZS600 kein Zündfunke

Hi kann mir einer evt. sagen warum kein Zündfunke mehr kommt? Batterie zu 80% ok Anlasser dreht Benzinpumpe läuft liegt es evt. am Starter Relais? Kann mir nicht vorstellen, dass beide Zündspulen defekt sind!

...zur Frage

Kein Zündfunke

Von jertz auf sofort kein funke mehr.Wo sitz das zündmodul oder Relais.Bin für jeden Tip dankbar

...zur Frage

meine duc monster 750m läuft auf einem zylinder nicht

was kann dann noch defekt sein wenn ich alles schon getauscht habe, spule zündbox kabel und stecker

...zur Frage

Ist es nur die Zündkerze?

Hallo, ich habe ein Problem welches mir keine Ruhe mehr lässt. Ich würde mich freuen wenn ich heute noch eine Antwort bekomme. Ich kenne mich selber nicht gut mit motorrädern aus und kenne auch niemanden. Deshalb habe ich glück eine so treue bmw zu besitzen. Nu, ich hatte vor sie zu verkaufen, da ich leider nicht mehr zum fahren komme.Heute kam jemand zum Besichtigen und da springt sie doch tatsächlich nicht an. Der anlasser dreht und dreht. Zündkerze raus, an den Stecker gesteckt und den anlasser drehen lassen. Es kam ein Zündfunke. Mehr nicht. Nach ca 15 sekunden orgeln. So jetzt meine Frage, die mag vlt. etwas doof sein, aber ich willeinfach wissen ob es nur daran lag. Scheint die Zündkerze kaputt zu sein? Müssten quasi viele Funken kommen oder ist es normal das nachdem man sie rausgenommen hat nur wenige funken kommen aus welchem grund auch immer?

MFG Helmut

...zur Frage

Honda CB 750 C (RC01) - Kein Strom

Hallo zusammen, ich habe mir eine CB 750 C (RC01) gekauft, leider ließ sich der Motor nicht starten. Habe dann über Nacht die Batterie geladen, wieder eingebaut und dann wieder versucht, den Motor zu starten. Alle Kontrollleuchten haben kurz aufgeleucht, dann hat es "kkrk" gemacht und der Strom ist ganz weg. Hat vielleicht jemand eine Idee, was da schief gelaufen ist ?

Vielen Dank und viele Grüße !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?